24er Gang Schaltung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, ist ein bisschen speziell Dein Anliegen. Aber Du könntest den Umwerfer mit den Begrenzungsschrauben auf dem mittleren Kettenblatt blockieren und die Schalthebel und Züge abbauen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du hast keine 24 Gänge sondern 12 und 24 Schaltkombinationen. Die anderen Gänge gibt es doppelt und zum Teil dreifach.

Die Schaltung vorn besteht aus den drei Kettenblättern, dem Umwerfer, einem Schaltzug und einem Schalthebel. Ja, das könntest du alles abbauen, wenn es denn verschraubt ist. Die Kettenblätter sind allerdings oft vernietet bei billigeren Rädern und der Schalthebel bildet oft ein Teil mit der Bremse zusammen. Schaltzug und Umwerfer kannst du aber auf jeden Fall entfernen.

Ja, dann könntest du per Hand schalten. Das geht problemlos. Die Kette bleibt auch da, wo du sie hingelegt hast, wenn das Schaltwerk hinten noch in Ordnung ist.

Fragt sich nur, was das soll. Also wenn, empfehle ich die komplette Entfernung, also die Kettenblätter auch noch weg. Dann hättest du ein gewisse Gewichtsersparnis bei vier Gängen weniger.

Ich würde die Schaltung reparieren. Der Umwerfer ist nicht so einfach einzustellen. Das ist aber die einzige Schwierigkeit bei dieser 3-Gang-Schaltung. Alle Einzelteile sind billig und schnell montiert. Wenn du die richtigen Wörter weißt, hast du dein Problem eigentlich schon gelöst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erfahrung mit Fahrrädern.

Per Hand? Wie soll ich mir das vorstellen? Und wozu soll das gut sein?

Eine Umrüstung auf 1x vorne wäre möglich (Kettenblatt mit positiven und negativen Zähnen empfohlen).

In der Theorie geht das. Aber in der Praxis fällt die Kette gerne vom Kettenrad runter weil die Führung durch den Käfig der vorderen Schaltung fehlt, wenn Du kein sündteures Narro-Wide-Kettenrad montierst.

ja klar kannst du das.. aber wozu willst du es ausbauen wenn du es eh dann von hand verstellst?

Ich finde (meiner meinung nach) es viel besser wenn am lenker, nur 2 bremsen und eine schaltung dran ist, hatte davor ein enduro unf bin daran gewohnt. Fahre nun eher stunt-mountainbike und finde das dort besser.

1
@ben210780

Kann es dann auch passieren das mal die kette in den ersten gang vorne reinrutscht?

0
@EnduroWings

ne , weil das macht sie ja mit versteller auch nicht, nur wenn du die kennte dahin treibst..musst du mal versuchen, aber sollte normal nicht passieren..

0
@ben210780

Oke also könnte ich alles abbauen, und ohne schaltung vorne fahren?

0

Was möchtest Du wissen?