24bit/96hz,8gb Speicherkarte, Max. Aufnahmedauer berechnen?

1 Antwort

Ein gigabyte sind 1000 megabyte und 1000 megabyte sind 1000kb usw... sonst wären es gibibyte (geschrieben GiB). Windows z.B. rechnet mit GiB, aber schreibt trotzdem GB, das verwirrt schnell. speicherhersteller rechnen meißt mit wirklichen GB, ist halt günstiger, und technisch korrekt.
Der unterschied ist bei megabyte und gigabyte jetzt nicht groß, aber da wir uns gerade in den hohen terabyte bereich bewegen muss man sich des unterschieds bewusst sein, der wird ja immer größer mit jeder einheit.

Aber jetzt zur frage.

0.576(gerade erklärt warum nicht 0.549) wäre deine bitrate in megabyte pro sekunde. deine 8gb speicherkarte hat 8000mb. 8000/0.576 wären 13888 sekunden, also (geteilt durch 60) 231.5 minuten, angenommen der rekorder komprimiert die daten nicht und das dateiformat hat keinen overhead.

38

also ich habe einfach mal angenommen du meinst 24bit/96kHz(da du auch 96000 gerechnet hast). Audio mit 96Hz abtastrate wäre dezent mist.

0

Wie aktiviere ich meine SD Karte im Handy?

ich habe ein Samsung Note 4 mit 32GB speicher, dieser ist jetzt aber voll und ich habe mir eine SD karte gekauft und wollte diese jetzt einsetzen aber es geht nicht habe jetzt amazon prime und wollte mir filme runterladen aber anstatt den speicher der SD karte zu nutzen nutzt es den vom geräte speicher und genau dass möchteich nicht. kann ich das irgwo einstellen ??

...zur Frage

samsung galaxy s3 mini Speicher

Ich hab ein samsung galaxy s3 mit 8 GB und habe eine 32 GB Speicherkarte. Auf der der SD-Karte habe ich noch viel Speicherplatz, aber mein Telefonspeicher ist voll. Könnt ihr mir sagen, wie ich die Dinge auf meinem Telefonspeicher auf die SD-Karte importieren kann?

...zur Frage

Kann man in ein Iphone eine externe micro SD einlegen?

ich wollte mir mal ein Iphone kaufen aber ich weiss nicht ob man wie bei android telefonen eine externe SD karte einlegen kann.

...zur Frage

Wunsch-Scheck "Berechnen"

Guten Tag,

habe eben Werbung von einem "Wunsch-Scheck" gesehen und mich gefragt ob man das denn nicht berechnen könnte. Also hab ich mich eben mal informiert und auch mal ausprobiert. Also, der Betrag muss zwischen 100.000,00 und 199.999,99 Euro sein, der Betrag muss einmalig sein, zur Zeit soll der höchste einmalige Betrag zwischen 190.000,00 und 199.999,70 Euro liegen.

  • Würde der "höchste einmalige Betrag" bei erneutem Einsenden nicht wegfallen?
  • Und würde der "höchste einmalige Betrag" nicht absinken wenn man von 199.999,99 Euro abwärts gehen würde?
  • Würde das bedeuten wenn 9.999.999 Leute jeweils 199.999,99 , 199.999,98 , ...,97 , usw einsenden würden, dürfte doch letztlich nur noch 100.000,00 der tatsächlich höchste Betrag sein?
  • Beim Einsenden von einem Betrag wird einem gesagt ob er einmalig und ob er der höchste ist oder nicht. Und zur Zeit soll der höchste einmalige Betrag zwischen 190.000,00 und 199.999,70 Euro liegen. Könnte man so denn nicht die derzeitig möglichen Beträge bzw zumindest die Anzahl der möglichen Beträge ausrechnen?
  • Wenn alle möglichen Beträge mehrmals eingesendet wurden, wäre die ganze Aktion dann nicht hinfällig?

Ist jetzt ein rein mathematisches Interesse, Versuchen ist zunächst nicht Sinn der Sache.

Jemand hier der sich damit beschäftigen würde, kann, möchte,...?

...zur Frage

Speicherkarte U1 / U2 / U3 Bedeutung??

Was bedeutet bei Speicherkarten U1 / U2 / U3, hat das was mit der Qualität oder Ähnliches zu heißen ?

...zur Frage

Probleme mit SD karte (samsung s4)

ich habe seit gestern eine sd karte für mein handy. funktioniert auch aber nun hab ich das problem das, wenn ich bei whatsapp ein bild geschickt bekomme dann "verschwindet" das, ich kann es nicht sehen. es wird auch nur verschwommen dargstellt im gesprächsverlauf, so als wäre es gelöscht worden. klicke ich das bild an denn steht da "Sorry, diese Mediendatei ist nicht auf der SD - Karte vorhanden" was ist da los und wie kriege ich da behoben? das ist ja wirklich sehr blöd so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?