24 Stunden kein Schlaf gefährlich?

7 Antworten

Wenn du müde bist dann solltest du dich schlafen legen und wenn nicht kannst du warten, aber man sollte sich nicht müde durch den Tag quälen. Wenn man einmal ein Mittagsschläfchen macht bringt das in der Regel nicht gleich einen Tagesrythmus durcheinander und ich hab ab und auch auch Tage an denen ich zwei Nächte lang nicht schlafen kann.

Mein persönlicher Rekord liegt bei fünf Tagen, das funktioniert aber nur mit illegalen Hilfsmitteln und ich empfehle es hier ganz ausdrücklich NICHT!!!! Und es war eine andere Zeit in meinem persönlichen Leben! Will nur sagen das du dir wegen 24 Stunden absolut keine Gedanken machen musst! Hatte vor kurzem ein Rucksacktour durch Thailand gemacht und durch den Flug über verschieden Zeitzonen, Jetlag, nicht gleich am ersten Abend in Bangkok schlafen können usw. war ich auch über 24 Stunden am Stück wach und das mit Flug, Stress, plötzliche Hitze in Thailand usw. ohne Probleme überstanden!

Leute die Crystal Meth nehmen sind über eine Woche wach.

Dir passiert garnix, heul net rum wie son Hochgezüchteter Schäferhund. Mei Oh Mei.

durchmachen und dann früh und lang schlafen halte ich da für am sinnvollsten

ist nicht gefährlich, kenne das mit dem schlafrythmus... bin auch meistens nachts wach und geh dann nach der uni pennen... versuche das immer wieder umzustellen halte aber nicht durch, viel glück dabei

Was möchtest Du wissen?