24, seit 5,5 Jahren keine Freunde mehr und noch nie eine Freundin gehabt

3 Antworten

Du solltest von dir aus auf die Menschen zugehen. Es bringt nix wenn du dich im Schneckenhaus verkriechst. Versuch doch in der Arbeit oder in der Freizeit jemand, der dir nett vorkommt, anzusprechen. Und lächle dabei. Evt. kannst du in einem Verein Sport treiben, mach einfach etwas das dich unter die Menschen bringt. Falls du gläubig bist, kannst du auch über die Kirche Kontakte knüpfen. Ich wünsche dir, dass es dir bald wieder besser geht.

Freundschaften schliesst man gut in Vereinen. Such dir eine Sportart und da dann eine Hobbymannschaft. Über andere Männer lernt man auch Frauen kennen. Viel Erfolg.

seit März hoffe ich, hat sich der Zustand bei dir gebessert-wenn man deine Antworten an Hilfesuchende liest, kann man schwerlich glauben, dass du keine Freunde hast etc... anderen willst du sogar aus ihrer Depri. helfen.

Was möchtest Du wissen?