230V 2,0 KW mobile Stromversorgung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es gibt genügend, auch preiswerte Wechselrichter die mehr Bums haben.

du hast übrigens glück, ich habe hier genau das liegen wovon du nachts träumst... einen 2 kW Wechselrichter. allerdings für 24, nicht für 12 volt. den wollte ich schon 3 mal bei ebay verkaufen, aber kein Mensch wollte den haben. weil er 24, nicht 12 Volt eingangsspannung hat. dabei ist das viel besser, halber strom bei gleicher Leistung bedeutet nur ein viertel Leistungsverlust in der Leitung. also wo du sonst 16 mm² Leitung brauchst, kommst du mit 4 mm² aus!

außerdem hast du mit 24 Volt mehr kappazität. 100 Amperestunden mal 24 Volt sind 2400 Voltamperestunden, umgerechnet 2400 Wattstunden, oder eben 2,4 Kilowattstunden...

je nach dem wie lange dein Tag ist, wie intensiv die Maschine genutzt wird, und ob der Kompressor laufend arbeiten muss oder nicht wäre das übrigens mindestens die Kappazität die du brauchst an Batterien.

kannst dich ja mal wegen dem WR bei mir melden. für 100 € würde ich sofort ja sagen

Es gibt durchaus Spannungswandler in der von dir benötigten Leistungsklasse. Bei der Installation und beim Betrieb ist allerdings einiges zu zu beachten. Daher solltest du dich an einen Spezialisten wenden. Elektriker die sich auf Solaranlagen spezialisiert haben wären eine Möglichkeit aber auch Bootsausstatter.

gibt doch flüsterleise notstromaggregate von honda in der größe

Warum nicht einen Diesel-Generator hernehmen?

Ist leider in einer spanischen Innenstadt wo man grade seinen Stand aufbauen kann, mit Diesel Generatoren haben die es da nicht so :/

0
@Abhageshali

aber ein paar stunden 2kW aus nem Akku ist vielleicht auch nicht optimal... vielleicht kannst du mit jemandem in der Nähe reden und für etwas Geld den Stromanschluss nutzen?

0
@Streamer

Da hast du sicherlich Recht. Ein Akku wird das nicht lange schadlos hinnehmen.

Ja, das habe ich mich auch schon gefragt. Das werde ich natürlich in Betracht ziehen.

Da ich jedoch damit rechnen sollte, dass nicht jeder gerne "Konkurrenz" vor dem Eingang stehen hat, welche die Kunden möglicherweise noch vom hereingehen abhalten könnte, und Kabel nicht einfach so an der "frischen Luft" verlegt werden können (Stolperschutz), muss ich mich auch erstmal damit beschäftigen, in wechselnden Zeiträumen an wechselnden Orten Quadratmeter von der Stadt zu mieten. Ob ich da Strom habe oder nicht interessiert die nicht, und leider hat die Altstadt nicht diese schönen Stromportale wie manch rennovierter Marktplatz in Bayern oder BaWü.

0
@Abhageshali

hmm... verstehe. Wenn du keine Inverter >1,2kW gefunden hast, such mal nach 12V oder 24V inverter und schreib dazu "kilowatt" oder "solar". Inverter für Solaranlagen sind oft recht leistungsfähig. Dann ist noch die Frage, wie sauber die Spannungsversorgung sein muss, es gibt Inverter die keinen sauberen Sinus ausgeben, und echte Sinus-Wandler... für die meisten Geräte sollte ein Sinus-ähnlicher Spannungsverlauf reichen. Naja, und dann brauchst du natürlich nich eine Menge Akkus... hab auch mal nach "mobile stromversorgung akku 230v" gegoogelt, auf anhieb sowas gefunden: http://www.leab.eu/produkte/combigeraete/12vdc-230vac/xtender.html da ist man aber schnell bei mehreren tausend euro... 2 kW dauerlast über längere Zeit ist halt schon ordentlich für nen Akku...

0
@Streamer

Ja, sicherlich, 2KW sind nicht grade ein Toaster.

Mehrere Tausend Euro würden sich als Investition hier nicht gerade schnell rechnen, zumal das ja exklusive der Betriebskosten ist.

Muss wohl nochmal alle Lösungen abwägen.

0
@Abhageshali

sagen wir mal du möchtest die Maschine 3h lang auf Akku betreiben, das macht 3h*2kW also 6 kWh (vorausgesetzt die Maschine zieht wirklich dauerhaft 2kW, was ich nicht ganz glaube aber ich weiß persönlich jetzt nicht genau wie Eismaschinen mit ihrem Strom umgehen xD)... 6kWh/12V macht eine Akkugröße von rund 500 Ah. Eine günstige Autobatterie hat sagen wir mal rund 60Ah, davon kannst du 50 Ah effektiv nutzen. Macht 10 Autobatterien und ein 20kg Inverter aufm Anhänger xD Ich bin Diskalkuleniker, hoffe ich hab mich da nicht verrechnet. Klingt aber alles in allem nicht nach einer praktikablen Lösung ehrlich gesagt ;)

0

Was möchtest Du wissen?