2+3 tag GV gehabt am 10 tag nach pillen einname übergeben und am 15 eine vergessen. Bin ich noch geschützt da ich nur ganz am anfang gv hatte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Fehler in Woche zwei ist nicht dramatisch, egal ob die Pille nachgenommen wird oder nicht. Ein Fehler in Woche drei muss korrigiert werden für dauerhaften Schutz, ist in dem Fall aber für den vorangegangenen Sex nicht mehr von Bedeutung. Eine Periode hast du nicht. Lies unbedingt die Packungsbeilage, da stehen alle relevanten Informationen drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Leymenie

Von dem GV am .2.+3. Tag kannst du nicht schwanger sein.

Wenn  man die  Pille vergisst und  innerhalb der  empfohlenen  12 Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht im Beipackzettel  dass  man eine vergessene  Pille  innerhalb von 12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man weiterhin geschützt. Hat  man sie  nicht  innerhalb der 12  Stunden nachgenommen  dann  kommt  es darauf  an  in  welcher Woche  der Einnahme man  ist:

In  der zweiten  Einnahmewoche:  Die vergessene Pille  sofort  nachnehmen, auch wenn  man  eventuell 2 Pillen  zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder normal   weiternehmen.Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz weiterhin vorhanden.  

In  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  

Quelle:
...

http://www.spiegel.de/gesundheit/sex/pille-alles-was-man-ueber-die-verhuetung-wi...

Damit  man  die Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch  die Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende   einmal später aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe   Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast du dein Packungsbeilagen nicht gelesen? Da werden genau diese Fragen beantwortet. Wenn du dich innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille übergibst schützt sie möglicherweise nicht mehr. Deswegen musst du eine Pille nachnehmen. Für das nachnehmen hast du bei den meisten Mikropillen nach der normalen Einnahmezeit 12 Stunden Zeit. Hast du diese Zeit überschritten gilt die Pille als vergessen. Ein Fehler in der 3. Einnahmewoche kann korrigiert werden, wenn du die 7 Pillen zuvor korrekt genommen hast. War dies nicht der Fall verlierst du deinen Schutz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch die kurze Zeit der Unterbrechung der Hormon Einnahme wird kein Eisprung zustande gekommen sein. Auch wenn es nicht ausgeschlossen ist. Wenn du allerdings deine Pille öfter mal vergisst solltest du dich nach alternativen Verhütungsmitteln umsehen, die evtl besser für dich geeignet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leymenie
24.12.2015, 13:33

Danke für die schnelle antwort. Nein ich vergesse sie in der regel nie.

0

Wenn du nachgenommen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathy1601
24.12.2015, 13:41

Da du die nachnehmezeit übersteigst ist der Schutz nicht wirklich gegeben

0

Was möchtest Du wissen?