2,3 Nachnamen, muss man alle in die Email schreiben?

7 Antworten

Hallo Kesion,

zur Erklärung:

Viele Frauen - auch meine - haben ihren Geburtsnamen behalten und dem Namen des Ehemannes vorangestellt. Also Frau Müller-Strasslach.

Dann hat jeder einen oder mehr Vornamen. Man verwendet meistens nur den ersten, also Frau Maria Müller-Strasslach.

Es gibt aber auch doppelte Vornamen, die mit Bindestrich zusammen gesetzt werden, also Maria-Theresia Müller-Strasslach. Die werden beide genannt.

Und dann gibt es Namen mit kleinen Wörtern, also Ursula von der Leyen (das ist unsere Noch-Verteidigungsministerin). Die kleinen Wörter kann man abkürzen, aber bitte nicht in einem Anschreiben.

Dann ist der Nachnamen mit Bindestrich geschrieben: Müller-Strassnig

- also lautet die korrekte Anrede: Sehr geehrte Frau M.....-S.....

ich denke die Dame hat einen doppelten Nachnahmen. zb nach Hochzeit 

einen Teil weglassen geht nicht 

Also: alle Nachnamen schreiben 

Darf man zu fremden Menschen „ mein Lieber oder mein Bester sagen, hab es mal aus Versehen gesagt, ist es schlimm?

Darf man zu fremden Menschen „ mein Lieber oder mein Bester sagen, hab es mal aus Versehen gesagt, ist es schlimm?

...zur Frage

Doktor-Titel Angabe im Literaturverzeichnis?

Wenn das Literaturverzeichnis alphabetisch (nach den Nachnamen) geordnet sein soll, wo muss ich dann bei einem Namen den "Dr." hinsetzen ?

Ist es dann richtiger zu schreiben: Müller Dr., Herbert... Schmidt Dr., Emma....

Oder kommt das "Dr." trotzdem vor den Nachnamen ? : Dr. Müller, Herbert.... Dr. Schmid, Emma....

...zur Frage

kein beliebiges noch gar so etwas...?

Hallo Zusammen,

ich komme aus Süd-Korea und lese gerade ein Buch auf Deutsch.

Bei der Lektüre bin ich heute auf einen Satz gestoßen, dessen Sinn ich nun nicht so richtig verstehe und das zwar aufgrund dieser Formulierung:

"ist kein beliebiges noch gar so etwas", der komplette Satz lautet:

"Und das Sichzeigen ist kein beliebiges noch gar so etwas wie Erscheinen."

Ich frage mich also, ob "kein x noch gar so y" die gleiche Bedeutung wie die des Ausdrucks "weder x noch y" hat, mithin alle beiden Worte verneint werden.

So gesehen sollte sich unter dem Satz so etwas verstehen lassen wie:

Das Sichzeigen ist nicht beliebig

nicht so etwas wie Erscheinen.

Denkt ihr, ich habe das so richtig verstanden od. liege ich damit falsch?

Ich bedanke mich für eure Kommentare im Voraus und wünsche euch einen schönen Sonntag noch!

LG

Euiyoung

...zur Frage

Sollten Geschäftspartner (unterschiedliche Firmen, Mann und 10 Jahre jüngere Frau) lieber per Sie bleiben, oder irgendwann zum Du übergehen?

...zur Frage

Kann man bei einer Bewerbung Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Frau Müller schreiben?

...zur Frage

Voll im Flow sein, was heißt das?

Hallo Zusammen, ich komme aus Süd Korea und bin gerade Student. Ich hab heute von einer Kommilitonin gehört, du seist voll im Flow, als ich in einer Werkstatt arbeitete. Heißt das einfach dass jemand fleißig arbeitet? oder hat das ne andere Bedeutung? Und kann man anstatt Flow auch Fluß sagen? Ich danke euch vorab für eure Kommentare.

Beste Grüße Euiyoung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?