23 Jahre alt und noch nie einen Freund! Peinlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

verabschiede dich von dem gedanken, dass die meinung der anderen darüber, in welchem alter du eine beziehung eingehst, wichtig ist. wenn man sich nur an den anderen orientiert, kann man nur zu dem schluss kommen, dass mit einem selbst etwas nicht stimmt - im leben gibt es so viele möglichkeiten und daher wird man immer etwas finden, indem man sich von der masse unterscheidet. tatsächlich kann man sich aber gar nicht nach der umwelt richten, denn man kann viele dinge nicht gleichzeitig tun. mal angenommen, in deiner umgebung gäbe es eine initiative für jungfräulichkeit vor der ehe oder eine bewegung, die die fürsorge des einzelnen für die gruppe hochhält - dann gäbe es viele leute in deiner umwelt, die keinen partner hätten und du würdest dir kein bisschen komisch vorkommen. kümmere dich also nicht darum, was andere denken könnten, sondern darum, was du erreichen möchtest.

wenn du dich schwer verliebst, ist das nicht unbedingt schlimm. sich schnell (in einen anderen) zu verlieben kann zum problem werden, wenn man in einer beziehung ist.

frage dich auch, ob du unbedingt liebe auf den ersten blick brauchst: es kann auch aus einer freundschaft liebe werden. vielleicht ist es eher dein weg, jemand langsam kennenzulernen und dich dabei zu verlieben.

wenn du denkst, männer haben interesse, trauen sich aber nicht anzusprechen, dann sprich du doch an. gerade wenn du den druck rausnimmst, dass es liebe sein muss, dann ist es doch eigentlich harmlos jemanden anzusprechen, um ihn kennenzulernen.

dann rate ich dir noch, dein verhalten zu verändern in dem sinne, dass du zur freizeitgestaltung bisher unbekannte dinge tun und unbekannte orte aufsuchen solltest z.b. ein neues café, eine neue disko ausprobieren, vielleicht mal einen kurs an einer volkshochschule besuchen, eine stadtführung mitmachen, alleine in urlaub fahren.... so kannst du eher neue leute kennenlernen.

Es muss dir nicht peinlich sein,dass du mit 23 Jahren noch keinen festen Freund hast. Irgendwann wirst du dem Richtigen begegnen,und dann hast du Schmetterlinge im Bauch.Freu dich darauf,und lass die anderen ihren eigenen Weg gehen.

sprich du doch mal jemanden an und frage ihn ob er dich kennenlernen will oder mal mit dir ins kino gehen will.... geh in die stadt, da ist bestimmt einer dabei, beidem du dich traust ihn anzusprechen... ;) viel glück

He, leb dein Leben und grübel nich über sowas rum. Du ersparst dir viel Gram damit. Wenns kommt dann kommts, und dann geniess es.

vllt solltest du ja mal jemanden ansprechen ;)

Was möchtest Du wissen?