229 weiblich 171 männlich von 400 : Mathematik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast die Wahrscheinlichkeiten ja gegeben also musst du das nur noch zusammenrechnen. (Ich gehe mal von einem Versuch "ohne zurücklegen aus.) Würde dann so aussehen:

(229/400) * (228/399) * (171/398) = 0,1406 also 14,06% (gerundet)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chichiri
03.02.2016, 15:12

Das ist allerdings nicht ganz richtig... Hier gehst du davon aus, dass die erste und zweite Wahl ein Mädchen ist und der Junge erst beim dritten Mal gewählt wird.

Wenn allerdings zuerst ein Junge gewählt wird und danach 2 Mädchen, dann ändert sich die Rechnung wieder und es ergibt eine andere Wahrscheinlichkeit

2
Kommentar von question8answer
03.02.2016, 15:12

hatte ich auch raus aber in der Lösung steht 41,9%

0

Was möchtest Du wissen?