2200 kcal?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst nicht nur, du musst sogar mindestens 2200 kcal täglich zu dir nehmen, damit du nicht abnimmst. Abnehmen solltest du nämlich auf gar keinen Fall, du bist ziemlich leicht für deine Größe.

Klar kannst du. Könntest sogar gut 2500kcal essen da du sehr groß bist und auch viel zu leicht. Du kannst ruhig 10kg zu nehmen ohne nen schlechtes Gewissen zu haben. 

Du bist tendenziell eher zu leicht. Ich (14 jahre, 169cm, 57kg, Körperfettanteil 9%) nehme täglich 3200 kcal zu mir und baue damit labgsam masse auf.

Wieviele Kalorien sollte ich zu mir nehmen,ich möchte abnehmen.?

Ich möchte abnehmen. Mein Grundumsatz liegt bei 2200 Kcal.

Ich sitze oder liege nur zu Hause rum.

Wieviel Kcal sollte ich zu mir nehmen, um effektiv abzunehmen.

...zur Frage

Kalorienzählen? Abnehmen? Verwirrung?

Hey Community,

Ich benutze ein App in der steht: Ziel 2200 kcal.

Ich esse täglich 1500-1600 kcal.

Und bin dann auch satt

Sprich mir bleiben 500-400 kcal übrig

Ich trainiere 5 Tage die Woche abends Ausdauer (auf dem Heimtrainer 60minuten)

Wenn ich dann mein Training eintrage steht dann dort:

Also steht dann dort: 1000-1100 kcal verbleiben/übrig

Nun wollt ich wissen ob das nun bedeutet das ich 1000-1100 kcal als "Guthaben" zu Verfügung hab an dem jeweiligen Tag?

oder sie mir zunehmen - MUSS?-

Oder ob das gut ist? oder schädlich?

Mich verwirrt das ganze ein wenig und weiß nicht genau obs jetzt optimal ist und ich auf dem richtigen Weg bin oder eben nicht

Hoffe mir kann das jemand "einfach für dummies" erklären..

Liebe Grüße

...zur Frage

Ca wieviele kcal muss ich zu mir nehmen?

Hallo liebes Team, Ich m16 175cm 73kg möchte gerne wissen wieviel kcal ich zu mir nehmen kann um Muskelaufzubauen. Ich trainiere momentan in einer Fussballmanschaft (3-4 ) Trainings + 1 Match am Wochende. Zusätzlich möchte ich ins gym gehen.

Wv sollte ich zu mir nehmen? Gibts da ne app?

...zur Frage

Wie komme ich ins Kaloriendefizit?

Also.Da ich für den Sommer gerne ein Sixpack haben möchte,habe ich vor,meinen Kfa durch ein Kaloriendefizit zu senken.Nun bin ich mir allerdings unsicher,wann ich denn im Defizit bin.

Wenn ich beispielsweise einen Tagesbedarf von 2200 Kcal habe,aber nur 1900 zu mir nehme.Bin ich dann im Defizit?

Oder muss ich,wenn ich die besagten 2200 Kcal jetzt mal zu mir nehme,mehr als 2300 wieder verbrennen um ins Defizit zu kommen?

Mfg Lennart.

...zur Frage

Wie baue ich endlich Muskeln auf?

Hey, Ich trainiere seit ca. 1 Jahr und bin 16 Jahre alt. 1,82 m groß, 68 kg schwer. Ich will endlich Muskeln aufbauen. Ich habe mir das 360 Grad Paket von Karl Ess gekauft. Seit ca. 5 Monaten achte ich richtig auf meine Ernährung. Ich habe auch schon gut Fett verloren und man kann einen Sixpack sehen wenn ich anspanne. Allerdings habe ich fast keine Muskeln aufgebaut. Der Kalorienrechner ergab 2200 Kalorien. Kann es sein dass das zu wenig ist? ich esse seit 8 Tagen nun 2700-3000 Kcal am Tag. Oder muss ich vielleicht noch mehr essen ? Hab keine Lust keine Erfolge zu haben, weil ich dann wieder keine Motivation mehr habe... Un ich will endlich aufbaun danke im vorraus ruebezahn

...zur Frage

brauche ich wirklich 2200 kcal am tag?

moini, ich bin ein 17 jahre altes mädchen und habe eben mit einem rechner meinen täglichen energiebedarf berechnet, heraus kamen 2200 kcal täglich.. kann das wirklich sein? in der nährwerttabelle auf nahrungsmitteln steht doch immer, dass ein durchschnittlicher erwachsener am tag 2000 kcal benötigt, es kommt mir komisch vor dass ich bei meiner kleinen größe und noch normalgewicht von 58.5 kg mehr als jeder durchschnittliche erwachsene essen sollte..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?