22 und immer noch Probleme mit Pickeln

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  1. Niemals Pflege - & Reinigungsprodukte von Clerasil, Garnier,Balea usw. benutzen. Das ist einfach nur Schrott! Die, aus der Apotheke sind zwar teurer aber helfen 1000x besser. Frag in der Apotheke nach Testsets von Eucerin, Avene, Vichy,La Roche Posay oder Louis Widmer. Informiere die einfach über diese Firmen im Internet.
  2. Nicht ausquetschen, wenn die Pickel "noch nicht wollen". Und auch das falsche ausquetschen kann zu ekligen Entzündungen führen. Richtig: Zuerst einen Waschlappen in heißes Wasser tauchen (auf keinen Fall kochendes! ) und dann aufs Gesicht legen für ca. 5 Minuten. Danach nimmst du ein Stückchen Taschentuch und dann kannst du rumquetschen. Anschließend müsste die ausgequetschte Stelle mit Reinigungsalkohol oder sowas ähnlichem ( kannst auch das Parfum deines Vaters nehmen) desinfiziert werden. Wenn es wirklich viel zum ausquetschen gibt, lohnt es sich auch eine Junior-Behandlung beim Kosmetiker zu machen.
  3. Ernährung, spielt auch eine wichtige Rolle. Ich habe vorher sehr viel Schokolade gegessen und mein Gesicht sah furchtbar aus. Also: Hände weg von Schokolade und anderen Süßigkeiten. Natürlich darfst du ab und zu genießen aber nicht in Übermengen. Auch andere fetthaltige Lebensmittel könnten ein Verursacher sein.
  4. Beobachte mal wie oft du dir ins Gesicht fasst, denn diese Angewohntheit tut deiner Haut gar nicht gut. Im Unterricht sitzt man ja auch öfters mit einer Hand im Gesicht da.
  5. Kein Make-Up! Ich verstehe ja, das man von heute auf morgen nicht komplett ohne Make-Up auftauchen kann, ohne da das man sich wohl fühlt. Deshalb gibt es die Variante "hautfreundliches" zu kaufen. Schau im Internet oder in der Apotheke Ausschau nach welchem mit der Angabe "nicht komedogen" auf der Rückseite. das ist zwar ziemlich selten und teuer aber da muss man durch. Make-Up verstopt die Poren so derartig, dass man nach dem Abschminken plötzlich neue Pickel hat.
  6. Wenn du unter starker Akne leidest, solltest du einen Hautarzt aufsuchen. der verschreibt dir verschreibungspflichtige Aknegels, die bei dir eventuell gut helfen. Bei sehr akuter Akne, gibt es noch die Aknenormin- Therapie, die aber nicht so gerne angewendet wird bei Kindern. Am besten hilft natürlich die Fruchtsäurebehandlung, die jedoch nicht von der Krankenkasse bezahlt wird und bei mir z.B ganze 40 Euro pro Sitzung kostet. Denn mit irgendwelchen Cremes holst du etwas, was innen sitzt nicht heraus.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Liebe Grüße

Ketsis

Ok danke für die Ausführliche Antwort... Einiges hilft schon... Ich nutze kein Makeup da ich ein Junge bin.... Dazu kommt das ich schon 5 Besuche bei meinem Hautartzt hatte und zwar alle 2 Monate nach beenden einer neuen Versuchsreihe mit Mittelchen um meine Haut sauber zu bekommen, da ich aber keinen Sinn mehr darin sehe, weitere inzwischen Hunderte Euros auszugeben, nur weil mein Hautarzt so viel weiß ich ich selber werde ich ihn meiden, denn sind wir mal ehrlich versuchen und spekulieren kann jeder und früher oder später trifft man das ziel ;) Naja werde mal was auf Naturbasis testen, eventuell hilft das was. Ich weiß man soll nicht sonnenbank gehen, aber naja ich werde braun und die dinger Trocknen aus... Danach wollte ich es mal mit einer Meersalzlösung versuchen, entspannt danach die haut und reinigt die Poren... Habe nämlich festgestellt, als ich letztes Jahr in St. Tropez war, sind meine Pickel binnen 2 Tagen so gut wie weg gewesen und nach 5 Tagen war rein garnichts mehr zu sehen, vlt kann ich den Effekt ja durch sonnenbank ( für die starke Sonne die ich da hatte) und die Meersalzlösung (für die Seeluft) so simulieren ? Oder keine gute Idee ?

0

Schließ dich der Gilde Nihilum an, dann wars das mit reallife und deine Perle hat was zeit anstadt quer durch azeroth zu farmen sich gescheit ein paar pornos rein zu ziehn ;)... Nein man, du musst einfach mit ihr zusammen daran arbeiten... mach was aufregendes... Ka drück ihr deine Wünsche aus, probier was neues aus, bring spielzeug mit ins bett, damit meine ich aber nicht die g15 tastatur... Guck einfach das sie was lernt mit der zeit wird sie auch besser, zudem so eine pause glaub mir, danach ist sex wieder das himmlischste der welt ;)

frei nach "Kevin9990"

Und was hat das eine jetzt mit dem anderen zu tun ?

0
@Kevin9990

Lies doch einfach und begreife den tiefgründigen Inhalt Deiner eigenen Aussage!

0

du soltest 2-3 mal die woche eine heierde maske machen dazu brauchst du 1-2 EL heilerde 1TL zucker und 1-2 tl rossenwasser (normales wasser geht auch) zu einer cremigen masse mischen und aufs gesicht auftrage n warten bis das gesicht ein bissi spand dan abwaschen auserdem ölfreie make up und puder benuzen du wirst sehen du bekommst nicht mehr so file pickel und mitesser!!!!!! Die zutate krigst du schon unter 5 euro bei DM auserdem soltst du chemische gesichts pflege Duch naturliche produckte ersetzen!!! Und wenn es daduch nicht besser wird einen hausartz besuchen

Ok werde es mal Testen vielen dank... ;) Da ich ein Junge bin nutze ich auch kein Make up =)

0

hey, also erstmal pickel kommen und gehen, du musst probueren dein gesicht jeden morgen und jeden abend zu waschen.. und probier ja nicht irgentwelche produkte von clearrasiel oder nivea oder so aus!!! und wenn es dir unangehnehm ist in die öffentlichkeit mit den pickel zu gehen besorge dir einen neutralen pickel abdeck stift, z.b von essence! und denk daran, verzweifle nicht sie kommen und gehen, und du wirst durch pickel kein anderer mensch! lg Anna-lena

es ist gibt 100 verschiedene arten von akne es ist ganz sicher akne geh mal zum hautartz....

Da war ich gefühlte 1000 mal und was er mir verschreibt oder was weiß ich habe ich alles schon versucht und er findet einfach keine Lösung also, habe die Hoffnung an ihn aufgegeben.

0

Was möchtest Du wissen?