22 Jahre, männlich - kein Sex mehr seit 5 Jahren!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

GRUNDSÄTZLICHES ZUR PARTNERSUCHE

  • Es ist der grundfalsche Ansatz und steht Dir mächtig im Weg, wenn Du nur eine Freundin suchst, um Sex zu haben. Falsche Reihenfolge, falscher Gedankengang.
  • Richtig ist, endlich ein Mädchen kennenlernen zu wollen, in das Du Dich verknallst und das sich umgekehrt auch in Dich verknallt. Wenn beide dann richtig ineinander verliebt sind, dann ergeben sich Zärtlichkeiten und Sexualität ganz von alleine. Und verliebte Mädchen müssen nicht zum Sex überredet werden, sondern wollen dich auch.
  • Ganz generell kann man sagen, dass es ausreichend gut nur etwa bei jeder 100sten Kandidatin auf Gegenseitigkeit passen wird und man nicht jedes Mädchen einfach so rumkriegen kann, nur weil man das Richtige macht.
  • Ob es Click macht, hängt unter anderem davon ab, ob die Chemie stimmt, die Wellenlänge passt, ob man miteinander harmoniert, man ähnliche Ansichten und Wertvorstellungen hat und so weiter.
  • Wichtig ist immer, sich möglichst gut kennenzulernen. Ideal ist, wenn man irgendetwas zusammen unternehmen kann, ob nun zu zweit oder in einer Gruppe, z.B. über den Jahrmarkt ziehen, Sport zusammen treiben, Tanzen gehen oder ähnliches.

KONKRETE RATSCHLÄGE

  • Der entscheidende Tipp für Dich ist also, möglichst viele neue Menschen kennenzulernen. Bleibe nicht nur in deinem vorhanden Schul- und Freundeskreis.
  • Probiere neue Sportarten aus, z.B. Paartanzen ist für Jungs perfekt, weil sie dort immer der Hahn im Korb sind und Ansprechen und Anfassen erlaubt ist. Auch andere Sportarten, die gemischt praktiziert werden, sind gut, z.B. Klettern, Kanufahren, Wandern oder was auch immer bei Euch "in" ist. Auch ehrenamtliches Engagement in Rotem Kreuz, DLRG oder dergleichen ist eine gute Kennenlernmöglichkeit.
  • Versuche nicht gleich, jedes Ansprechen zum Dating zu machen, sondern Mädchen unkompliziert und unverkrampft kennenzulernen. Einfach nur so. Warte ab, ob man sich sympathisch ist und mache Sympathie nicht nur vom Aussehen abhängig, sondern vom Verhalten, vom Lächeln, von der Unterhaltung.
  • Plaudere auch mit Mädchen, an denen Du nicht so interessierst bist. Das ist die perfekte Übung und macht locker. Du wirst zudem feststellen, dass auch das nicht perfekt aussehende Mädchen super nett sein kann und viele toll aussehende Mädchen vielleicht Zicken oder Prinzesschen sind, die Du gar nicht willst, sondern Dir auf den Wecker gehen würden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von healey
30.06.2014, 21:18

Diese Antwort hat aus meiner Sicht nen Stern verdient !

2

Da an sich alles passt und es auch Flirts gibt und sich dennoch nichts ergibt, muss es wohl daran liegen.

Musst wohl noch ein Stück extrovertierter und direkter sein.

Der Klassiker ist ja am Wochenende in eine Bar oder Disko. Da sind die Damen ja gerne mal etwas angetrunken und manchmal auch "willig".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misterkrabs
30.06.2014, 18:59

Das wurde auch schon desöfteren ausprobiert...

0

Hey,

Das weiss nur niemand... kein Freund/Freundin weiss bescheid!

Hast du keine richtigen Freunde oder Freundinnen? Sehr guten Freunden kann man so etwas ruhig erzählen, denen vertraust du ja auch.

Was meine Persönlichkeit angeht bin ich sehr offen (extrovertiert) und kommunikativ, habe ein gutes Selbstbewusstsein und lasse mich nicht leicht aus der Fassung bringen. Flirt's mit Frauen gibt es auch, bin also nicht schüchtern oder in mich gekehrt.

Das hört sich jetzt irgendwie übertrieben von deiner Seite her an. So wahnsinnig extrovertierte Männer haben normalerweise keine Probleme, Frauen kennenzulernen. Ich kannte da wen der war auch sehr extrovertiert und vl knapp 1,70 m groß , und an dem hatten auch genug Frauen Interesse.

Das alles hat mir in den letzten 5 Jahren wirklich nichts gebracht. Keine Frau hat sich bisher für mich - auf sexueller sowie auf der Beziehungsebene - interessiert.

Flirts hattest du jede Menge, aber jetzt bist du der Meinung dass doch alles nichts gebracht hat?

Ich muss wirklich sagen, es macht mich in letzter Zeit echt fertig, ich habe keine Freundin oder sexuelle Kontakte. Ich bin auch keine Jungfrau mehr, heisst ich wüsste welche Knöpfe ich drücken muss, sodass es gut wird.

Haben in deinem Freundeskreis alle eine Partnerin oder einen Partner?

Knöpfe drücken :D Frauen sind keine Maschinen, und in den Vorlieben gleich noch weniger.

Paartanzen

Wenn du etwa nicht gerne tanzt, dann wird das nichts. Such dir, wenn du das willst, nur einen Verein aus, der dich selber auch interessiert.

Du bist 160 cm groß, das ist eben so. Das mag für manche Frauen ein Ausschlussgrund sein. Nicht für alle.

Vielleicht musst du auch vorher erst mal mit dir selber im Reinen sein, denn ganz glaubhaft wirkt das nicht, dass du dich hier so als mega-extrovertiert beschreibst und dann niemanden kennenlernst. Nicht böse gemeint ;)

Probiers mal mit Aloch sein, irgendwie stehen die Frauen auf Ärche

Tun gute Frauen, die wissen, was sie wollen, nicht.

Ansonsten eben der Klassiker. Lerne eine Frau kennen, freunde dich mit ihr an, komme nach Monaten/Jahren mit ihr zusammen, ZACK dann steht der Countdown bei 0

Schwierig, denn sonst kommt ja als nächste Frage was von wegen friendzone ...

Nein, schau, im Kern ist es ganz einfach: Du lernst ein Mädchen kennen, ihr mögt euch sehr, oder eben nicht so sehr. Solltet ihr wirklich etwas für einander empfinden, dann kommt ihr auch zusammen. Keinesfalls mit ihr befreundet bleiben, wenn sie dich abweist. Wenn du dich nicht traust, dir die Liebe zu gestehen, müsstest du die Freundschaft wohl ebenso beenden, da du dich sonst emotional fertigmachst von wegen, was wäre wenn.

Verstelle dich nicht, sei so wie du bist.

Nebenbei, hast du ein Hobby oder sowas? Denn du wirst ja nicht den ganzen Tag nur daran denken, dass du eine Freundin willst, oder? ;)

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CJ1991
01.07.2014, 20:53

Wenn du dich nicht traust, ihr die Liebe zu gestehen, müsstest du die Freundschaft wohl ebenso beenden, da du dich sonst emotional fertigmachst von wegen, was wäre wenn.

;)

1

Sorry aber mit 1,60 und der eigenthese gut auszusehen, hilft mir das nicht viel ohne Foto um dir Ratschläge zu geben, wenn du Abern cooler Typ bist, und eigentlich keine Probleme hast Frauen KENNENZULERNEN und es nur nie zu was festem kommt dann rate ich dir einfach mal langsam zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja mit 1,60 kanns gut sein, das du einfach nicht ins Blickfeld der Frauen fällst xD --- Sorry war fies :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misterkrabs
30.06.2014, 19:00

Garnicht mal so abwegig... Leider kann ich dagegen nichts machen, aber das Problem sollte ja trotzdem irgendwie in den Griff zu bekommen sein.

0

Was möchtest Du wissen?