21 Tage Pille nehmen und dann weitermachen um die Periode zu verhindern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst natürlich jetzt gleich mit der nächsten Packung anfangen, dann hast du die Pause verkürzt. Der Schutz ist also da.

Aber wenn du die Blutung komplett ausfallen lassen wilst, darfst du nicht zwei Tage Pause machen. In diesen zwei Tagen sind die Hormonspiegel bereits abgesunken, also musst du mit einer Blutung rechnen.

Die Pause ist grundsätzlich überflüssig, ebenso wie die Blutung. Man kann die Pille im Langzyklus nehmen, also ohne Pausen, das ist durchaus möglich und hat einige Vorteile. Einzige Nebenwirkung sind Schmierblutungen.

Schau mal hier: http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_pille-einnahmeschema_676.html

"Habe gehört" ist schon mal eine ganz schlechte Quelle. In dem Fall dürfte es zum Glück stimmen. Aber diese Info solltest du nicht durch "mal gehört haben" bekommen, sondern durch den Beipackzettel deiner Pille. Lies dort nach, ich bin sicher es steht etwas dazu drin!

Wenn man die Pause auslässt, bekommt man logischerweise keine Abbruchblutung. Allerdings ist dann die Wahrscheinlichkeit für Schmierblutungen erhöht.
Da du aber die Pause nicht komplett auslässt, sondern jetzt schon 2 Tage Pause gemacht hast (wenn ich das richtig verstanden habe), dann kann es auch zu Schmierblutungen kommen.
Kann, muss aber nicht. Musst du einfach ausprobieren. Schädlich ist es jedenfalls nicht, höchstens lästig.

Kann sowas von in die Hose gehen.. spreche leider aus Erfahrung. 

Als ich mit meinem Freund im Urlaub war, habe ich das gleiche gemacht. Hatte lästige und recht eklige zwischenblutungen. Diese waren zwar relativ leicht aber dennoch da! Und diese zwischenblutungen haben bei mir wirklich ewig gedauert, ca. 15 Tage. Da hätte ich lieber 5 Tage lang meine Periode gehabt. Außerdem war mein Zyklus danach unregelmäßig. Kanns dir daher nicht empfehlen.. 

afxxxrxo 21.02.2017, 17:54

Hast du sie direkt am nächsten Tag nach dem die Packung leer war genommen oder einfach so irgendwann?

0
Saniaa 21.02.2017, 17:55
@afxxxrxo

Habe genauso wie du 1 oder höchstens 2 Tage Pause gemacht und dann mit der neuen pillenpackung angefangen. Mag sein, dass das gut klappt, wenn man keine Pause macht. Aber bei mir ists echt daneben gegangen 

0
MiaSidewinder 21.02.2017, 17:55

Dass dein Zyklus unregelmäßig war, glaube ich kaum, wenn du doch die Pille genommen hast?

0
Saniaa 21.02.2017, 17:56
@MiaSidewinder

@Mia das macht gar nichts. Hatte immer wieder mit zwischenblutungen zu kämpfen. Hatte erst nach der nächsten Packung meine Tage wieder ganz normal.

0
MiaSidewinder 21.02.2017, 19:44
@Saniaa

Deine "Tage" hattest du überhaupt nicht und auch einen "Zyklus" hast du nicht unter der Pille. Höchstens eine ziemlich nichtssagende Abbruchblutung.

1
Saniaa 21.02.2017, 19:48
@MiaSidewinder

Ich denke wir reden aneinander vorbei. Aber nun gut, lassen wir das :-)

0

Was möchtest Du wissen?