2.1 Soundsystem mivoc?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Kombo macht Sinn. Und Laune... Für kleinere Partys ganz sicher ausreichend. Was preiswerteres in der Preis- und Klangklasse findest du auch nicht. Den Hype 10 hatte ich drei Jahre, mehr braucht man nicht. Außer man will mehr Präzision oder Druck. Ich habe ihn nur zum Abrunden des Klangs meiner Kompaktboxen genutzt im HiFi-Sinn, also dezent. Seit ich große Standboxen habe, kein Bedarf mehr.

Und du brauchst einen Stereo-Verstärker oder -Receiver, da nur der Sub ein Verstärkermodul besitzt. Dafür musst du gebraucht reichlich 100 Euro auf den Ebay-Tisch legen. Einen Subwooferausgang braucht dieser nicht, da du den G2 über die Lautsprecherkabel einschleifen kannst (High Level In/Out).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janoking98
25.11.2015, 19:05

kann ich nicht die zwei boxen an die zwei out am sub anschließen? Den eigentlich sprengt das meinen Preisrahmen wenn ich noch ein Verstärker brauche:(

0
Kommentar von janoking98
30.11.2015, 22:28

ja dass weis ich aber welches System ist von der Soundqualität besser?

0
Kommentar von janoking98
30.11.2015, 23:01

ok danke dann wird es wohl das mivoc set werden. Ist halt doch ein bisschen billiger;)

0

Und könnte mir vielleicht jemand sagen was für einen Verstärker ich brauche also wie viel Watt pro Ausgang und wie viele Anschlüsse/Kanäle bzw wie ich das mit dem sub dann anschließe.

Und einfach allgemein was ich beim Verstärker beachten muss, wenn ich dieses mivoc Set nehme. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?