20th Century urheberrechtlich geschützt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unter ganz engen Bedingungen darf man auch Fotos und Filme zitieren, soweit dies gerechtfertigt ist in diesem Umfang "durch den besonderen Zweck", den das Zitat in deinem eigenen Werk erfülllt laut § 51 UrhG.

Also nicht nur "so", weil das so geil ausschaut oder einen netten Effekt ergibt. Sondern eher dann, wenn du dieses Zitat aus einem fremden Werk z. B. unbedingt brauchst, um einen Beleg für eine der Aussagen in deinem eigenen Werk zu haben (Belegfunktion), siehe da: http://www.initiative-tageszeitung.de/lexika/ol-presserecht/olp-artikel.html?LeitfadenID=159

Eine weitere Möglichkeit wäre die Verwurstung eines fremden Werkes in seinem eigenen Werk, bei der die Bedeutung des fremden Werkes deutlich hinter deinem eigenen Beitrag zu deinem Werk zurücktritt. Das könnte dann das da sein:

UrhG § 24 Freie Benutzung: "(1) Ein selbständiges Werk, das in freier Benutzung des Werkes eines anderen geschaffen worden ist, darf ohne Zustimmung des Urhebers des benutzten Werkes veröffentlicht und verwertet werden." Ober nur ohne Musik: "(2) Absatz 1 gilt nicht für die Benutzung eines Werkes der Musik, durch welche eine Melodie erkennbar dem Werk entnommen und einem neuen Werk zugrunde gelegt wird."

Eine Freie Benutzung ist insbesondere bei Parodien oft der Fall. Siehe Google zu "aq.htm#freinutz". Nicht aber bei reinen Abkupfereien.

Gruß aus Berlin, Gerd

Es kommt ganz darauf an, wie du das Video verwendest.

Wenn du es nur für z.B. einekleine Aufführung unter Freunden/Klassenkameraden verwenden möchtest, mit der du kein Geld verdienst, dürfte das kein Problem sein (Verboten ist es schon, aber das merkt niemand und solche Firmen verklagen dann auch niemanden, weil sie das unbeliebt mach...)

Ansonsten bei z.B. Veröffentlichung würdest du dich mit Sicherheit strafbar machen.

Kommt darauf an in welchem Kontext das Intro verwendet werden soll... also warum oder wie das " einbauen " willst. Für ein Zitat muss der Zweck dazu vorhanden sein, für eine freie Benutzung muss sich dein Werk deutlich vom Original entfernen.

Wenn du es aber nur verwenden möchtest weil es cool und gerade in ist, dann muss man deine Frage mit Ja - du machst dich strafbar wegen unerlaubter Verwendung beantworten

Es ist urheberrechtlich geschützt. Das heißt: Du kannst es einbauen, wenn Du die Genehmigung von 20th Century Fox hast.

Kann ich die Firma kontaktieren und sie um Erlaubnis fragen?

0
@DoubleWapper

Klar, aber bitte nicht wundern, wenn sie es verweigern werden oder extrem viel Geld dafür verlangen.

0

Ist geschützt, sonst dürfte ja jede Firma behaupten ihr Film wäre von 20th century-Fox.

Was möchtest Du wissen?