20kg in 4 wochen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Kevin! Zunächst ist Schwimmen da völlig ungeeignet und in so kurzer Zeit ist das sinnlos - sagt auch Deine Haut. 

Sport ist der richtige Weg aber die Haut mag schnelles Abnehmen nicht und Jo-Jo lauert immer. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 11 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen. Keine Probleme mit der Haut. Sie hat sich 18 Monate Zeit genommen, weniger ist auch nicht gut. Je mehr Dein Abnehmen über Sport erfolgt desto besser für Deine Haut und gegen Jo-Jo.

Die Haut macht leider zu schnelle Veränderungen nicht mit und sieht dann aus wie ein Faltenrock.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Optimal zur Fettverbrennung sind der Crosstrainer, das Laufband und Joggen. Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1701
03.11.2016, 15:56

Nun, durch einen Leichtsinnsfehler habe ich zufällig Wochen geschrieben. Ich meinte aber 4 Monate. Mir gehts nicht um die Haut. Mir gehts nur um das Gewicht. Die Haut kann ja später wieder gespannt werden, wenns mit dem Muskelaufbau anfängt.

1

Nein, absolut unmöglich. Soviel Kalorien kann man realistisch in 30 Tagen gar nicht verbrennen.

1 Gramm Fett hat 9,3 kcal.

20 kg Fett haben 186.000 kcal.

Das bedeutet, du müsstest pro Tag 6.200 kcal verbrennen.

Wenn man annimmt, dass ein 75 kg schwerer Mann pro Stunde Fahrradfahren 660 kcal verbrennt, müsstest du rund zehn Stunden pro Tag Radfahren.

Und bei der ganzen Rechnerei ist das Essen, was du jeden Tag zu dir nimmst, noch gar nicht mit eingerechnet.

4-5 kg in 4 Wochen sind realistisch zu schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1701
03.11.2016, 15:54

und in 4 Monaten?

0
Kommentar von kevin1701
03.11.2016, 15:55

Okay dankeschön.

0

Auf gesundem Weg absolut nicht machbar. Das wären 5kg pro Woche und das macht dein Körper nicht mit. Du schaffst es mit totalem hungern vllt schon die 20kg zu verlieren, aber sobald du dann wieder was isst hast du die Kilos sofort wieder drauf und deinem Körper tut das alles andere als gut. Achte lieber mehr auf deine Ernährung und mache Sport. Versuche kontinuierlich Kilos zu verlieren, aber mehr als 2kg pro Woche sind ungesund. Wenn du Unterstützung brauchst würde ich dir eher zu einem Vitalshake raten, zumindest habe ich damit gute Erfahrungen gemacht. Hatte den von Balancia und war sehr zufrieden. Damit kannst du abnehmen ohne dabei Hungern zu müssen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20 kg in 4 Wochen ist unmöglich, sorry. Dazu brauchst du mindestens ein ganzes Jahr, bei eiserner Disziplin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1701
03.11.2016, 15:51

in 4 Monaten*

0
Kommentar von kevin1701
03.11.2016, 15:52

ok

0

Vollkommen unrealistisch. Vor allem das Gewicht dann zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20kg ist viel zu heftig und mehr als ungesund. Du müsstest dich hungern damit du so extrem abnehmen könntest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1701
03.11.2016, 15:51

in 4 Monaten*

0
Kommentar von Max242
03.11.2016, 16:03

hab nochmal Auf die Ausbesserung geantwortet...

0

NEIN NEIN NEIN, keine 20 kilo. Nicht mal 10 sind gesund möglich.. es sei denn, du bist wirklich sehr, sehr dick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pardon. In 4 Monaten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max242
03.11.2016, 15:51

Das ist was anderes... in 4 Monaten ist es zu schaffen, du solltest dir jedoch einen Trainingsplan zulegen oder zb dich mit einem Coach aus einem Fitnesscenter zusammensetzen und sowas erstellen bzw auf dich anpassen.

0
Kommentar von fiwaldi
03.11.2016, 15:52

Das kann funktionieren, wenn man standhaft bleibt

0
Kommentar von kevin1701
03.11.2016, 15:52

nun die Süßigkeiten sind komplett abgesetzt und ich gehe regelmäßig schwimmen. sei doch zu schaffen oder?

0

Was möchtest Du wissen?