2,08 Promille - 13 Monate Sperrfrist - 3850€

8 Antworten

Ab 12 Monate ist der Lappen für immer weg Du must Ihn neu machen und erst nach einer Bestanden MPU sonst bleibst Du für immer Fußgänger selbst ein Fahrrad kann Dir verboten werden bei der Promillezahl wer saufen kann muß auch zahlen selber Schuld und kein Mitleid den bei Dir muß der MPU Sachverständige von Gewohnheitstrinker ausgehen also regelmäßig zu viel den Du hast es bei der Polizei ja zugegen das es so ist . Nach meiner Ansicht sollt alle die man mit Alkohol oder Drogen am Steuer erwischt sofort die Erlaubnis entziehen und so wie in Holland das Auto ei8nbehalten ohne anrechnen nie wieder zu bekommen und auf die Strafe noch draufsetzten . Mich hat einer mi 0,75 angefahren und der darf noch nicht mal mehr ein Zweirad bzw. Fahrrad nutzen . RICHTIG SO

52

Ab 12 Monate ist der Lappen für immer weg Du must Ihn neu machen

Unsinn

0

Bei dieser Promillezahl und dann sogar noch einem Unfall dazu ist die Sperrfrist insgesamt eigentlich immer laenger als 12 Monate. Mit 13 Monaten bist du da also noch sehr an der Untergrenze, da wuerde ich mich eher still verhalten.

Drei Monate vor Ablauf der Sperrfrist kannst du einen neue Fahrerlaubnis beantragen. Dann wird man jedoch eine MPU von dir verlangen, bis zu deren Bestehen auch noch einige Zeit ins Land gehen duerfte. Ein Anwalt wird hier nicht viel herausreissen. Vielleicht wird die Sperre einen Monat kuerzer, die Strafe ein wenig niedriger, aber du musst ja auch noch die lange Zeit rechnen bis zur MPU usw sowie die Kosten fuer den Anwalt. Ich schaetze mal, dass du hier am besten davonkommst, wenn du das einfach ueber dich ergehen laesst und dich moeglichst schnell um eine gute MPU-Vorbereitung bemuehst.

Scheint mir etwas hoch zu sein, ich würde in Revision gehen. Viel schlimmer kann es eigentlich nicht mehr kommen.

Was erwartet meinen Freund für eine Strafe?

Ein Freund von mir ist betrunken und ohne fahrerlaubnis gegen eine Hauswand gefahren er hatte weit über 1 Promille im Blut. Das Auto ist Totalschaden. Er ist 18 Jahre welche Strafe erwartet ihn jetzt?

...zur Frage

was bekommt man bei 1.4 promille am steuer?

ich bin in der probezeit mit 1.4 promille (restalk) auto gefahren die polizei hat mich aber nicht angehalten sondern kam 20 minuten später auf den parkplatz wo ich dann stand sie mienten das mich jemand gesehen hatte und der zeuge kam auch zum parkplatz ich hatte dann alles zugegeben und hatte 0.65 gepustet gestern habe ich einen anruf bekommen und da sagte die polizei das ich 1.4 promille intus hatte ich bin nicht unsicher gefahren und kam auch wieder gut an...was meint ihr was ich für eine strafe bekommen werde ? ich weiß ich habe scheiße gebaut aber aus fehlern lernt man ja....wäre lieb wenn ihr mir eine antwort hinterlasst

...zur Frage

Betrunken mit fremden Auto und am nächsten Tag mit Restalkohol, was passiert?

Hallo mein Kumpel ist mit einer Freundin von mir letztens betrunken in einem fremden Auto einer Werkstatt das offen stand gefahren. Sie wollten nur kurz eine Spritztour machen und sind einen Feldweg gefahren und haben das Auto stehen lassen. Am nächsten Morgen als sie die Sünde bei der Werkstatt beichten wollten musste mein Kumpel blasen und hatte noch 1,3 Promille meine Frage jetzt was auf ihn zukommt vorallem zwecks seines Führerscheins da er sozusagen zwei Mal betrunken gefahren ist.

...zur Frage

1,7 Promille als Fußgänger

Hallo Zusammen, ich bin mit 2,1 Promille als Fußgänger aufgefunden worden. Ich bin zu Fuß von einer Party gekommen.

Ich bin weder Fahrrad noch Auto noch sonst was gefahren.

Die Polizei hat gemeint, sie würden mich zur MPU vorladen lassen weil ich mit dem hohen Wert Alkoholiker sei. Frage: Dürfen die das? Ich trinke normalerweise nur zu Weihnachten und Neujahr

...zur Frage

alkohol am steuer,,was passiert,,...,,.?

Hey ich bin gerade gestern von der Polizei angehalten wurden , wo ich mit meinem Auto durch mein Dorf gefahren bin. Ich war mti 1.5 promille unterwergs. Da ich leukenker bin ( in der schweiz) wollte ich fragen ist der Führerschein jetzt fix weg?

...zur Frage

Alkohol am Steuer, Polizei hat es aber nicht gesehen

Hallo, was kann man eigentlich tun wenn man nicht mit Alkohol am Steuer angehalten wurde sondern Wenn man betrunken im Polizeirevier war und gesagt hat das mit Auto gefahren ist (1,3 Promille). Kann man sich da noch irgendwie raus reden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?