200ibu +Alkohol?

3 Antworten

In Verbindung mit Schmerzmedikation solltest du keinen Alkohol trinken.

Je nach Packungsbeilage dürfest du nach 6-8 Stunden eine weitere Schmerztablette einnehmen, nach dieser Zeit sollte also der Medikamentenspiegel in deinem Blut wieder weitgehend gen Null gesunken sein, dementsprechend sinkt ab diesem Zeitpunkt das Risiko der Intoxikation durch Alkoholkonsum und Medikamentenwechselwirkungen.

Das wäre in deinem Fall etwa gegen Mitternacht.

Wenn ich heute Kopfschmerzen habe, dann trinke ich an dem Tag garantiert keinen Alkohol.

Na dann können die Kopfschmerzen nicht so schlimm sein, sonst würdest du nicht fragen.

Was möchtest Du wissen?