200gramm Zucker. Zuviel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Bist Du gesund so wirst Du keinen Schaden nehmen aber oft solltest Du das nicht machen. Zucker enthält Kohlenhydrate und die sind eben  in ihrer Wirkung und Verwertbarkeit unterschiedlich.  

Fruchtzucker, Zweifachzucker und Traubenzucker z. B.  enthalten kurzkettige Kohlenhydrate. Nicht die gesündeste Variante, zumindest meistens. 

So enthält Obst zwar kurzkettige Kohlenhydrate , ist aber trotzdem sehr gesund . Wesentlich gesünder sind  in der Regel langkettige Kohlenhydrate, da sie den Körper über längere Zeit mit Energie beliefern können.

 Hast Du z. B. in Brot oder Nudeln - auch in Kartoffeln. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist schlimm, denn das war fast das 10-fache der täglich akzeptablen Menge für jemand der sonst gesund ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?