2005er Ford Mustang als erstes auto?:)

5 Antworten

Abgesehen davon, dass dieses Auto niemals als Anfängerauto geeignet ist, hat dieses Auto einen immens hohen Verbrauch und kostet dementsprechend viel in der Unterhaltung. Außerdem ist die Haftpflichtversicherung verpflichtend, was sich bei einem solchen Auto und deinem Alter bzw. deiner Fahrerfahrung auf mehrere Tausend Euro jährlich belaufen wird.

Empfehlenswerter ist ein gebrauchtes und billiges Auto zum Sammeln von wichtigen Erfahrungen im Straßenverkehr.

Schönes Auto, aber für einen Fahranfänger ungefähr so geeignet wie eine Stradivari für einen Geigenschüler.

Zuerst einmal hast Du ein finanzielles Problem mit diesem Auto: Auch wenn Du genug Geld hast, um das Auto zu kaufen - hast Du genug Geld, um es zu unterhalten?

Nur mal so ein paar Eckdaten:

KFZ-Steuer pro Jahr: ca. 320€

KFZ-Versicherung pro Jahr: ca. 2.500€ (nur Haftpflicht) bis ca. 6.000€ (Vollkasko)

Dazu kommen noch laufende Kosten für Benzin, Inspektionen, TÜV, Reparaturen und Verschleißteile.

So ganz grob über den Daumen gepeilt kostet Dich dieses Auto irgendwas zwischen 3.000 und 10.000€ mehr als der "langweilige" Golf VI - pro Jahr!

Außerdem:

a) Mit 17 kannst Du sowieso noch kein eigenes Auto kaufen.

b) Du nimmst am begelitenden Fahren teil. In so eine Rennsemmel würde ich nur neben einem erfahrenen Fahrer einsteigen, aber niemals bei einem Anfänger. Nennt sich Selbsterhaltungstrieb!

Wenn dir das Auto gefällt und du dir den Kutter leisten kannst, dann mach´s. Man lebt nur einmal und sollte sich Träume erfüllen, so lange man es kann. Aber ein paar Euros solltest du vielleicht noch in ein paar Deutsch-Nachhilfestunden investieren. ;-)

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ-Meister

Übrigens hab ich vorher gewusst, dass die Verbrauchs-, Versicherungs- und Anfänger-Baumwickel- Kleinwagenmit45PS-Fraktion sich darüber ergießen wird. Wie ging das Lied? "Lass die Leute reden" Den V8 kann man mit 10l fahren, wenn man bissl Spaß haben will, geht´s bis 14l hoch. Finde ich aber für den Standard-GT mit 305PS ganz moderat.

1
@chevydresden

in schule hab ich genug deutsch:D des auto is mega-:D jaaa mal gucken^^ und kann man echt:D und ich fahr wen dan eh nur in schule und zu meim gf^^

0

Das ding schluckt mehr Benzin als dir lieb ist hat nen V8 aber mit der Autogasanlage hält es sich noch in Grenzen würd mir trotzdem was anderes wie Porsche 996,Porsche Boxster oder Nissan 350z BMW e46 etc holen

Wirklich ein perfektes Anfängerauto kopfschüttel. Aber kauf ihn dir ruhig und wickel ihn úm den nächsten Baum...

Was möchtest Du wissen?