20000 kilometer von meiner Freundin entfernt :( schaffe den Tag nicht ohne sie...Kann nicht schlafen und essen. Meine Sehnsucht ist so groß, was soll ich tun ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich kann dein Heimweh und die Sehnsucht nach deiner Freundin sehr gut verstehen und das ist mit Sicherheit sehr schwer für dich. Trotzdem muss ich dir sagen, reiße dich zusammen, höre auf zu jammern  und versinke nicht in Selbstmitleid. Du hast dich freiwillig für diesen Trip entschieden und auch die finanzielle Möglichkeit  bekommen, ihn zu unternehmen. Das ist etwas, wovon tausende junge Menschen noch nicht einmal zu träumen wagen. Deshalb solltest du auch mal deinen gesunden Menschenverstand einschalten und versuchen all das zu erfahren und zu erleben, wie du es dir einmal vorgestellt hast.

Wenn du auch jetzt feststellst, dass deine Entscheidung doch nicht so gut war, so muss du nun aber jetzt dadurch  und solltest das Beste daraus machen. Und je mehr du dich ablenkst, desto besser und schneller gehen  auch die vier Wochen noch um. Lerne selbstständig zu sein,  denn man sollte niemals sein Leben abhängig machen von irgendjemand, auch nicht von einem Partner, so sehr du ihn auch liebst. Wenn du das nicht kannst, oder wenigsten lernst, wirst du nie eine richtige Entscheidung treffen.Wenn du jetzt nicht die Zeit ausnutzt, wirst du es mit Sicherheit einmal sehr bereuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulklaus
18.09.2016, 17:06

BRAVO und 10 DH für jedes einzelne Wort !!

Wenn ich an all' die Beziehungs-Probleme (speziell wenn es sich um TATSÄCHLICHE Fern-Beziehungen handelt) denke, die ich im Laufe meines Lebens bei Freunden / Bekannten erlebt habe, dann sind das hier - Verzeihung, TypinNeuseeland - nicht erwähnenswerte, unbedeutende PEANUTS !!

Klingt hart, is' aber so !

Meine Güte !!! Da leiden Paare darunter, dass sie berufsbedingt oder warum auch immer über Monate voneinander getrennt leben - und du, der du das Glück hast, für einige Wochen nach Neusseland reisen zu können, jammerst...

pk

1

Danke nicht uns, sondern sei dankbar, dass du in einem anderen Land gesund neue Erfahrungen machen darfst......von Sonne bis Sprache.

Im Ernst versuch es mal mit Dankbarkeit, das lässt dich die Dinge in einem neuen Licht sehen und lenkt dich ab.

Ein schwacher Trost und dennoch wahr ist, dass du dich bald, wenn im Trott eines Studiums oder Ausbildung gefangen, sehnen wirst und dich ärgerst, dass du so wenig aus der Zeit nach dem Abi gemacht hast.

Die Sehnsucht nach deiner Freundin ist gut, du lernst die Dinge wert zu schätzen. Das gehört zum erwachsen Werden, also ganz liebevoll und dennoch "stell dich nicht so an".

<3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich in dem ganzen Tag mit etwas beschäftigen
Das kann nur helfen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, hab ähnliches durchgemacht. Kopf hoch.

Damals gab es kein Whatsapp etc, das war link. Telefonieren ging gleich in die hunderte... Das war eine ätzende Zeit.

Fernbeziehungen sind stressig und Du merkst ja, sie machen Kopfschmerzen.....

Alles Gute ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?