2000 watt anlage im auto aber sie rauscht sobald ich sie aufdrehe dann stottert sie

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Endstufe hätten wir ja geklärt. Sie ist mit 15 A abgesichert und hat somit allerhöchstens 200 W RMS, eher weniger. Dafür reichen 10 mm²-Kabel ohne Puffer.

Aber die MÜSSEN abgesichert sein, maximal 40 cm hinter dem Pluspol muss eine Sicherung im Pluskabel folgen. Sonst besteht weder Versicherungsschutz noch eine Allgemeine Betriebserlaubnis für das Fahrzeug! Jedes Pluskabel muss abgesichert sein! Eine durchgescheuerte Isolation erzeugt mit mehreren hundert Ampere Batterie-Kurzschlussstrom ein passables Glühen des Fahrzeugs...

Zudem kann man nicht beliebig einfach Lautsprecher anklemmen, da die Impedanz bei meist parallel "wild draufgeschalteten" Lautsprechern immer weiter in bedrohliche Bereiche sinkt, für die diese Schrottendstufe (sorry, nur Wahrheit) nicht herhalten kann.

Bitte lasse die Finger davon, wenn du - wie du auch zugibst - keine Ahnung hast. Lass das jemand fachkundiges machen. Woran es genau liegt, kann man von hier aus schlecht sagen, aber eins weiß ich: Ein Wunder, dass überhaupt noch was funktioniert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überprüfe den Massepunkt, sehr wahrscheinlich ist dein Massepunkt nicht gut genug oder das Kabel locker. Mit den Lautsprechern könnte auch was sein.

Wenn was mit der Batterie wäre, würde die Anlage abschalten, da sie zu wenig Strom bekommt.

Und zu einem meiner Vorredner bei 2000 Watt verbaut man keinen PowerCap mehr sondern eine Zusatzbatterie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2000W sinus Rms oder Musik???

Was ist verbaut??? Welcher Kabelquerschnitt liegt im Auto??? welche Batterie??? Welche Sicherung vor der Batterie wieviel Ampere???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

batterie oder was am lautstärker ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?