2000€ PC eure Ratschlage gesucht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey!

Die Antworten, die hier gegeben wurden, sind meiner Meinung nach leider nicht recht akzeptabel, daher würde ich dir gern helfen wollen um nochmal ein komplett anderes System als Refferenz zu haben:

Ich möchte dir einen zusammenstellen, der gut zu dir und deinen Aufgaben passt:

1). Du brauchst nur einen Rechner, also keine Tastatur, Maus Betriebssystem oder Bildschirm?

2). Betreibst Du Overcloking oder hast Du es später mal vor?

3) Soll dein System darauf ausgelegt sein nachrüstbar zu sein oder nur für den Moment genug Leistung bringen?

4). Soll es ein sehr modernes System sein und/oder bevorzugst Du eher Low-noise?

5). Was für Programme wirst Du mit dem System ausführen/betreiben? (Beispiele von Spielen und/oder Videoschnittprogrammen, die Du nutzen wirst)

6). Hast Du genügend Platz in dem Raum in dem Du den PC stellen möchtest?

7). Legst Du wert auf Stromsparen/Effizienz?

8). Welche Farben wären dir am Gehäuse/im System am liebsten?

9). Brauchst Du unbedingt Extras wie Lüftersteuerungen, Staubfilter oder eine SSD?

10). Wieviel Kapazität benötigst Du momentan für deine Daten/Spiele etc.?

11). Wie hoch ist dein Budget?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokolaka
22.02.2016, 07:49

1. Ja ich brauche nur den PC

2. Ja

3. Nachrüsten sollte man den können

4. Sollte Modern sein

5. AAA Titel, BF4, BO3, CSGO... und Sony Vegas Pro 13

6. Ja

7. Nein

8. Schwarz

9. Nein aber ein leiser Computer wäre toll und SSD Notwendig

10. für alle Spiele und Programme und Videos ~500-700GB

11. Das steht oben :D 2000.-

1

Schau dir doch die Konfi mal an: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/eb7f372211e5ebb5e2031ff94c963ee579c37cfa73780593e1d damit reitzt du dein Budget nicht aus aber das reicht für alle derzeitigen Spiele auf höchsten einstellungen. Ich würde mir vom Restgeld nen Monitor mit entweder 144Hz oder einer höheren Auflösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokolaka
19.02.2016, 16:31

144hz Monitor hab ich schon aber Danke :D
Bei der Grafikkarte hab ich bisher auf Asus vertraut ist die Gigabyte den besser? 

0

Schau mal bei Youtube nach Techsource der baut immer mal wieder Gaming-PCs für verschiedene Budgets

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokolaka
19.02.2016, 15:32

Hab ich auch schon reingeschaut jedoch war ich nicht so überzeugt davon... :P

0

So zum Beispiel:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_extern/id/03c07f221481de5f97bd22aca7bdb99d84299638bef09893119

Hab das so gewählt, dass man eine zweite Grafikkarte dazusetzen könnte. Deswegen auch das starke Netzteil.

Hab auch nicht den 5820K sondern den 6700K genommen, da man meiner Meinung nach mit höherem Takt für Gaming mehr anfangen kann, als mit mehr Kernen.

Den 5820K würdest du natürlich auch übertakten, aber du würdest längst nicht so hoch kommen, wie das mit dem 6700K möglich ist. Der 6700K hat ohne OC ne TDP von 91W, der 5820K immerhin 140W, da kommst du bei starkem OC deutlich schneller an die machbare Obergrenze von Spannung und Temperatur.

Außerdem wär er deutlich teurer und das Mainboard auch.

Hab auch versucht, das ganze optisch ansprechend umzusetzen, ist natürlich Geschmackssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokolaka
19.02.2016, 16:39

ich krieg die CPU mit Mainboard eben für ~ 550.-

Mein momantanes System ist nur leich anderst (i7-3930k und GTX980) 

0

Hey!

Ja, die Idee mit dem 6Kerner ist garnicht so verkehrt, wie wäre es denn damit?

- spar das Geld weiter und kaufe dir eine Solaranlage, ein Elektroauto und spende den Rest an Arme :) Dann hast Du der Umwelt geholfen, den menschen geholfen und kannst viel glücklicher sein als mit solch einem Gerät, was sowieso nur ein paar Jahre taugt und dann wieder in den Müll geshcmissen wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokolaka
19.02.2016, 16:54

Wenn ich den armen leuten Geld gebe geht das Geld entweder an reiche oder tatsächlich an die armen jedoch können Afrikaner mit dem Geld nichts anfangen weil sie zu wenig essen haben

0

Wenn du nicht gerade extrem Video bearbeiten willst, dann reicht ein I5 Prozessor auch locker aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokolaka
19.02.2016, 15:26

Möchte ab und zu Videos bearbeiten jedoch nicht viel.

0
Kommentar von Christophror
19.02.2016, 15:33

Alienware ist der letzte Dreck!

1

Hallo,

"extrem" kann man das nicht nennen, das ist ein normaler Gaming-PC. Für einen extremen bzw. High-End PC brauchst du schon 2 Grafikkarten oder eine GTX Titan, mit der kommst du sowieso weiter als du musst.

Ansonsten reicht das vollkommen aus um die derzeitigen Spiele mit mehr als 60 FPS zu spielen. Videobearbeitung selbst ist jedoch nicht annähernd so ressourcenlastig wie beispielsweise GTA 5.


Viele Grüße,

Siedler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokolaka
19.02.2016, 15:30

und beim Mainboard und PSU und co kannst du da was empfehlen?

0

Was möchtest Du wissen?