2000 Euro Gaming PC, bitte um Verbesserungsvorschläge?

7 Antworten

Wenn es dir das wert ist, dann kauf es.

Aber nimm bitte ein vernünftiges Gehäuse mit Platz für Lüfter vorne und hinten..Außer du willst einen "Wolf im Schafspelz" bauen und ihn wie einen Office-PC dastehen lassen.

Und wie erwähnt eine SSD - wobei 120 oder 250GB reichen für OS und zusätzliche Systemprogramme.


Netzteil durch ein Straight Power oder Dark Power Pro ersetzen.

Leiser, effizienter und multirail

Festplatte als Datengrab ok. Sonst gibt es deutlich bessere.

SSD fürs Betriebssystem gehört eigentlich auch dazu.

Ansonsten top.

Eine SSD als Festplatte wäre schon Sinnvoll. Als 2te zum Daten Sammeln kannst du ja die andere Behalten.

Corsair Neutron XTi 480GB (CSSD-N480GBXTI) ab 183,90 €

Dann musst aber woanders Abstriche machen.

Was möchtest Du wissen?