2000 er keine Kindheit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, 

du verstehst es falsch, bei diesem Thema geht es um die Digitalisierung der ganzen Welt in diesem Zeitalter. Insbesondere Kinder mussten darunter Leiden, da die  Eltern das Leben mit dem Fernseher und dem PC falsch vorgelebt haben, sodass die Kinder weniger draußen waren, sondern gezockt oder auf ihr Handy geschaut haben. Dies gilt ausdrücklich nicht für jedes Kind aus diesem Zeitalter, Ausnahmen gibt es immer.

MfG Jonas

Vielleicht war die schönste Kindheit,vor,lange vor 1990 ! Da gab es weder Smart.Phones noch Tastenhandy. Aber ich sage ja,vielleicht!

die 1990er Kinder sind in der perfekten Zeit zur Welt gekommen.

In der Kindheit haben die im Sandkasten, auf der Wiese, im Hof usw. - Spiele gespielt. 18=<

Den Technologie-Trend miterlebt, von Anfang an. >=18

Und sie werden im Alter von mitte/ende 30 den Trend "Smart Home" erleben, evtl. mitgestalten. 30<x>40

klar hattet ihr auch eine kindheit, es ist damit gemeint das alles hektischer wird und viel mehr von euch verlangt wurde als z.b. von jemanden der z.b. 1970 geboren wurde. heute muss jeder abi haben und studieren - das ist traurig und kostet kinderzeit

Es geht um die Zukunft die noch vor roch liegt..... Kann nix gutes werden

*euch

0

Was möchtest Du wissen?