2000,00 € brutto...

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kommt auf die Art der Arbeit an. Für rumspielen im Büro ist es schon fast zu viel, für richtige Arbeit, z.B. auf dem Bau ist es eher zu wenig. Aber Leben kann man davon.

Du kannst froh sein, wenn Du gleich nach Deiner Ausbildung eine Anstellung bekommst. Für ein Leben ohne übertriebenen Luxus, ist das doch ok. Wenn Du Kinder hast, ist das nätürlich anders.

2000 Euro = ca. 1300 Euro

mir würde es nicht reichen. Wenn du mal überlegst, dass wenn du ein Haus besitzt schon ca 1000 Euro an die Bank zahlen musst...

Ich wär froh wenn ich 2000 Euro brutto bekäme. Aber wenn du lieber ein Arbeitsloser und Hartz4 beziehender Akademiker werden willst, nur zu.

ich hab nie gesagt das ich so viel bekomm!

0

wat ios los??? ich gehe für 800 brutto arbeiten.also erzähl hier keine geschichten,das es nicht zum leben reichen könnte!!!!!!!!!!!

Wieviel dann hängen bleibt ist nicht zu letzt von der Lohnsteuerklasse abhängig. Ich an Deiner Stelle, gehe studieren !!

danke für die antwort! :)

0

Das ist durchaus ok ! Dein Gehalt steigt ja auch im laufe der Zeit mit deiner Profilierung .

Das hängt von der Steuerklasse ab....Es gibt einen Brutto-Netto-Rechner. Mußt nur danach googlen.

es gibt viele Leute die sehr viel weniger verdienen.

na und... es gibt viele leute die in der uni mind. 45 std. lernen und auf alles verzichten was nach freizeit richt... das jahre lang... hat auch keiner mitleid

0

in der Steuerklasse 2 erhälst du dann ca 1250 Euro..in der 1 noch weniger

Was möchtest Du wissen?