200 liter Aquarium Innen- oder Außenfilter

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ein 200 Liter Aquarium ohnehin nicht sehr viel Innenraum bietet, ist ein Aussenfilter besser. Ein zum Beispiel Hamburger Mattenfilter würde sehr viel Platz rauben, den du besser für Pflanzen oder Deko nutzen kannst. Ausserdem mußt du nicht immer beim Filtermedium reinigen im Becken rumfummeln. Beim rausholen des Filtermaterials fällt wieder ein Großteil des Schmutzes zurück ins Becken. Aussenfilter ist ab ca.100Liter immer dem Innenfilter vorzuziehen.

Außenfilter sind eigentlich immer vorzuziehen jedoch bei Anfängern ist davon abzuraten da diese schnell aufrüsten und dann der teure Außenfilter wegen zu geringer Leistung nur aufm Dachboden steht = rausgeschmissenes Geld !

Außenfilter sind bei der Größe meiner Meinung nach besser.

Was möchtest Du wissen?