200€ als Schüler investieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde dir raten damit ein Sparbuch mit einem Guten Zinssatz zu eröffnen und immer wieder  (wenn du wieder was über hast drauf machen) wenn du genug zusammen hast, könntest du dir dann damit deinen Führerschein und vieleicht sogar in deine erste Wohnung finanzieren  🙂

Hey,
lobenswert, dass du etwas für die Zukunft sparst.

An der Börse hast du meiner Meinung nach in deinem Alter und mit 200€ nichts verloren

Ich empfehle dir ein Konto bei der PSD Bank (welches du zusammen mit deinen Eltern eröffnen kannst). Dort bekommst du 2,5% was wirklich sehr weit über der Marktlage liegt!
(Das Konto ist für juge Leute bis 25 Jahre

https://www.meine-bank-no.de/girokonto-und-karten/konto-und-karten/mein-giro.html

200€ merkbar gewinnbringend ohne große Risiken investieren?
Wenn das so einfach wäre, wäre jeder mindestens Millionär.

200€ sind halt auf diesem Markt nichts, da wirst du nicht groß mit investieren können...

Meine Absicht ist nicht Millionär zu werden sondern mein Taschengeld aufzustocken !

0
@Ersunbilic

Läuft aufs gleiche hinaus.
Wäre es so einfach, aus Geld mehr Geld zu machen, wie du es dir anscheinend vorstellst, wäre Geld nichts wert..
Spar es oder gib es aus. Investieren lohnt bei der Summe kaum (besonders, da du die 200€ ja wohl auch nicht verlieren willst..)

0

Ich denke, dass die Summe für gewinnbringende Investitionen zu knapp bemessen ist.

Denkbar wäre höchstens, sich Sachwerte zuzulegen, aus denen man Nutzen ziehen kann.

Günter

Selbst wenn du phantastische 10 % Rendite erwirtschaften könntest, hättest du nach einem ganzen Jahr 20 € verdient.

Bei 200 € musst du aber froh sein, überhaupt Zinsen zu bekommen.

Investieren kann man mit solchen Beträgen nicht, höchstens zocken. Aber sparen geht, würde das ins Auge fassen.

Was möchtest Du wissen?