20 und verliebt in ein 17 jährigen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass Dir von Deinem Umfeld keinen Menschen ausreden, der Dich interessiert. Kein Mensch kann vorhersagen, was aus Euch beiden wird!

Ich schreibe hier aus Erfahrung, denn als ICH 17 1/2 war, hatte ich immer mit der älteren Schwester meines Kumpels herumgeflachst und sie - als wir uns mal alleine zufällig in der Stadt begegnet sind - frech nach einem Date gefragt. Das "Problem" - auch sie war damals 20 und ich hatte nicht mal ein Auto um sie (wie angekündigt) abzuholen... .

Ich habe dann flugs einen anderen Kumpel aus Chauffeur engagiert und mein Date genutzt. Meine Freunde und Familie meinten "Die nimmt Dich doch ohnehin nicht ernst..." - Ihr Umfeld meinte "Was willst Du denn mit diesem Bubi? Der ist ja noch Minderjährig..." usw.

Das ist inzwischen über 30 Jahre her - und wir sind immer noch zusammen, längst verheiratet und immer noch glücklich!

Wie gesagt: Was aus Euch wird könnt nur ihr Beiden herausfinden - Alter ist jedenfalls nur eine Zahl und Neid oft die aufrichtigste Form der Anerkennung!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Hey du!

Ich finde den Altersunterschied nicht schlimm. Es kommt eben immer drauf an. Manche 17-jährige Kerle sind noch extrem kindisch, aber manche auch nicht. Wenn er dir gefällt, ist doch egal, was auf seinem Ausweis steht.

Das Argument deiner Freundin kann ich bedingt verstehen. Ich hatte auch immer ältere Freunde und konnte mir nie vorstellen, was mit einem Jüngeren anzufangen. Allerdings habe ich auch immer gesagt, wenn der Richtige kommt und ein bisschen jünger ist, dann ist das auch gut. Kennt sie ihn denn? Vielleicht kannst du mal arrangieren, dass sie ihn kennenlernt (wenn du sie einlädst, wenn er bei deinem Bruder zu Besuch ist)!? Vielleicht ändert sie dann ihr Bild und sie kann dich besser verstehen.

Was dir bewusst sein muss, ist dass er vermutlich auf gar keinen Fall den ersten Schritt machen wird. Versetz dich in seine Lage: Du bist die große Schwester von seinem Kumpel. Du bist älter, erfahrener, kannst vermutlich ältere Kerle haben - er muss davon ausgehen, dass du an ihm kein Interesse haben kannst. Flirten traut er sich vielleicht gerade noch, aber wenn er wirklich einen ernsthaften Schritt machen würde, könnte er extrem sein Gesicht verlieren, wenn du nein sagen würdest. Nur mal angenommen du würdest ihn als viel zu jung und kindisch ansehen und er würde dir Avancen machen. Wenn du fies wärst, würdest du ihn vielleicht auslachen und allen erzählen, dass "der Kleine" sich einbildet, er könnte bei dir landen... Verstehst du was ich meine?

Du musst ja nicht gleich hingehen und ihm sagen, dass du dich in ihn verliebt hast. Lass es langsam angehen und versuch, öfter in Kontakt mit ihm zu treten. Vielleicht über Facebook oder WhatsApp oder indem du einfach öfter präsent bist, wenn er bei deinem Bruder zu Besuch ist. Vielleicht ergibt sich ja, dass ihr mal zusammen was unternehmt? Also anfangs auch mit deinem Bruder? 

Was hast du denn für ein Verhältnis zu deinem Bruder? Wäre es eine Option mal mit ihm drüber zu reden? Prinzipiell fände ich das nämlich wichtig, allein schon, um ihn nicht zu "hintergehen" wenn du was mit seinem Kumpel anfängst. Aber auch, um mal abzuklopfen, was er davon hält und was er glaubt, wie erfolgreich ein Versuch deinerseits sein könnte. 

Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück!

guhl666 hat da schon recht.

Aber die 3 Jahre unterschied sind jez doch nichts schlimmes,oder meint deine Freundin etwa das des nicht geht wenn du älter bist? Egal sprich ihn doch einfach mal darauf an wenn er sagt das er dich mag, dann sag das du ihn auch magst und dann wird das schon irgendwie ins rollen kommen.

LG Simon

Tja, da musst du dich wohl entscheiden.

Aber du musst ihm ja nicht direkt mitteilen, dass du in ihn verliebt bist. Versuch doch erstmal ein Treffen mit ihm auszumachen und macht was zusammen. Jenachdem wie es läuft, kannst du ja dann entscheiden, was und wie du es ihm sagst.

Rede mit ihm und frage ihn nach einem Date. Alles weitere ergibt sich oder auch nicht. Du musst ja nicht mit der Tür ins Haus fallen.

gönn dir aber warte bis er 18 ist (y)

und rede mit deinem bruder wenn ihr so weit seid mit einer beziehung!!!!!!!!! (familienstress izz da)

BackupBone 25.09.2017, 15:06

Warum bis 18 warten?

0
RFahren 25.09.2017, 17:05

Rechtlich macht es für die Beiden keinen Unterschied, ob er 18 oder 14 ist!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0
Supernido 26.09.2017, 18:05

rechtlich nicht aber vong ding her können die beiden sagen dass sie machen können was sie wollen und die Eltern können es immer noch verbieten

0

Was möchtest Du wissen?