20 Schlaftabletten genommen - was soll sie machen?

Support

Liebe/r christinalilly,

gerade bei gesundheitlichen Beschwerden ist es stets wichtig - falls jemand akute Schmerzen oder Beschwerden hat - stets einen Arzt aufzusuchen oder Deine Freundin im Krankenhaus durchchecken zu lassen.

Unsere Plattform-Community kann Dir bei den alltäglichen kleineren und größeren Wehwehchen gute Tipps und Ratschläge geben; dies ersetzt jedoch nicht den Gang zu einem Arzt.

Falls Du das Gefühl hast, dass sich ihr Zustand rapide verschlechtert, kannst Du auch einen Notruf unter 112 absetzen.

Herzliche Grüße

Walter vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt 

1. davon ab, wie stark die Tabletten sind,

2. davon ab, wie ihr Gewicht ist,

3. davon ab, wie ihr Körper die Tabletten verkraftet. 

Dazu muss gesehen werden, dass die wenigsten Tabletten mittlerweile dazu fähig sind einen Menschen "umzubringen". Die meisten sind mit Stoffen aufgebaut, die dem Körper "bloß" schaden, z.B. der Niere. Die Tabletten die eher gefährlich sind, sind die verschreibungspflichtigen. 

Meiner Meinung nach sollte deine Freundin auf jeden Fall zu einem Arzt gehen um den Magen ausgepumpt zu kriegen. Eine andere Frage? Warum nimmt deine Freunde so eine hohe Dosis ein? Sollte es aufgrund Suizidgedanken sein, sollte sie sich vielleicht in professionelle Hilfe begeben.

Viel Glück!

Hallo,

sie muß aber zum Arzt gehen, heute am Sonntag am besten in die Ambulanz einer Klinik. Ihr Magen muß ausgepumpt werden, wenn sie keine bleibende Schäden erleiden will!

Emmy

Schlaftabletten werden heutzutage so hergestellt das man sich nicht mehr damit töten kann. Man übergibt sich im Schlimmsten Fall nur.

Das aber auch nur wenn man die Schlaftabletten mit Wasser geschluckt hat. Mit Alk' kann es zu Leberschäden führen.

Was möchtest Du wissen?