20 Jahre alt und nehme nicht zu?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast leider tatsächlich gute 15 Kilo Untergewicht.

Rechne mal:
Größe -100 +/-10% = Spanne Normalgewicht
180 cm -100 = 80 kg +/-10% = zwischen 72 und 88 kg als Spanne Normalgewicht.

Jetzt wie nimmt man zu?
Gewöhn dir an, nach und nach deine Hauptmahlzeiten zu vergrößern (mehr essen als bisher - aber einen Teller mehr als heute kannst du morgen auch nicht verdrücken, deshalb langsam steigern).
Iss außerdem immer wieder Snacks und kleine Zwischenmahlzeiten: Nüsse, Bananen, Milchschnitte usw. und trinke viel Kakao und Saft.
Noch ein guter Tipp: Hau abends vor dem Schlafengehen nochmal richtig Kohlenhydrate rein (Nutellabrot oder ne Dose Ölsardinen / Fisch sind perfekt) und geh dann pennen. Der Körper weiß mit dem Futter nichts mehr anzufangen, da du ja schlafen willst, und setzt es an ;-)
Reines Zuckerwasser (Cola und Limo) und zu viel richtig süßes Zeug
(Gummibärchen) belastet nur deinen Insulinhaushalt und bringt wenig -
lass das lieber weg.

Muskeln wiegen auch was, also mach im Studio regelmäßig Krafttraining :-)
Ausdauersportarten wie Schwimmen, Rudern und Radfahren aber besser sein lassen - die kurbeln deinen Energieverbrauch zu stark an und verbrennen die zusätzlichen Kalorien, die du mühevoll gefressen hast, gleich wieder.

Viel Glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?