20 Jahre abgelaufenes Triazolam?

6 Antworten

Also generell sollte man Arzneimittel nicht mehr verwenden, wenn sie abgelaufen sind. Rein aus Vorsicht. Bei den meisten Medikamenten wird einfach nur die Wirksamkeit abnehmen, jedoch gibt es auch Wirkstoffe, bei deren Zerfall giftige Abbauprodukte entstehen. Der Hersteller testet aber Arzneimittel auf deren Beständigkeit und analysiert evtl. entstandene Zerfallsprodukte. Grundsätzlich muss man sich demnach nicht die größten Sorgen machen, aber wie gesagt, Vorsicht ist immer besser. Es kommt ja auf viele Sachen an, vor allem wie genau das Produkt gelagert wurde. Bei flüssigen Zubereitungen ist noch mehr Vorsicht geboten.

Und ja, so etwas wie ASS ist wirklich kein Problem, da beim Zerfall lediglich Salicylsäure und Essigsäure entstehen. Beides unproblematisch. 

Die angegebene Verwendbarkeitsfrist garantiert einen Wirkstoffgehalt von
> 90 % und eine sichere Anwendung. 

Generell gilt: Medikamente nach dem Ablaufdatum nicht mehr verwenden.

Es gibt 3 Gründe dafür:

 zum einen, läst die Wirkung der wirksamen Bestandteile nach,

zum anderen kann sich die Wirkweise erheblich verstärken und Wirkungen aufzeigen die bis zum Tod führen

und zum andern kann  sich im Laufe der Zeit die kompl. chemische Verbindung und Zusammensetzung verändern, so dass es zu irreparabel Schäden kommen kann.

Also: weg damit.

Medikamente sind selbst nach einigen Jahren noch verwendbar, wenn sie noch in ihrer Verpackung sind. Allerdings verlieren sie mit der Zeit ihren Wirkstoff. Dieser Verlust ist aber so gering, das er kaum bemerkbar sein sollte, dennoch hoch genug um ein Haltbarkeitsdatum festlegen zu müssen. Mir ist aber nicht bekannt, ob die Gesetzte vor 20 Jahren mit den heutigen übereinstimmen und die damaligen Medikamente ebenso lange haltbar sind. Lieber wegschmeißen ^^

Schweineschnitzel seit 3 Tagen abgelaufen,

Hallo ich habe ein seit 3 Tagen abgelaufenes Pack mit Schweineschnitzel im Kühlschrank. Ist es noch sinnvoll es einzufrieren? oder soll ich es wegwerfen MFG

...zur Frage

Okay und ist das Kühlmittel nun giftig,wenn man es einatmet ,wenn der Kühlschrank zwei Jahre alt ist

...zur Frage

Grünspan in der Kafeemaschine ....? (Gift)

Heute war ein Elektriker bei mir um meine Kaffemaschine zu reparieren und meinte da seie "Grünspan" drinn und das ist Hochgiftig , hab gegoogelt aber nicht wirklich was hilfreiches gefunden , die Kaffemaschine ist wahrscheinlich schon über 20 Jahre alt und wurde fast jeden Tag benutzt also um Kaffe zu machen , wie giftig ist das Zeug , ist das im Kaffe drinnen , muss ich die Kafeemaschine wegwerfen ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Weiße Punkte auf mein Fleisch hilfe?

Hai leute. Ich kaufe immer 400g Hänchenfilet aufgeteilt in 4 filet. Jeden tag nehme ich von den 4Filet nur zwei. Den rest behalte ich in den Kühlschrank für den nächsten tag. Jetzt ist es so das ich statt den nächsten tag, die nächste woche das fleisch im kühlschrank gelagert habe. Laut ablaufdatum habe ich noch 3 tage. Ich nahm heute das fleiach und bemerke das auf den fleisch nun weiße Punkte zu sehen sind. Was ist das und ist es noch essbar bzw. kochbar oder ist es jetzt giftig??? Ich brauche eine Anntwort

...zur Frage

Erektionsprobleme bei Einahme von Methylphenidat (Ritalin, Concerta, Medikinet)

Was kann ich machen um die "Ersteifungsprobleme" zu umgehen? blaue Pillen :)) + Methylphenidat =??? Ich bin erst 20 Jahre will damit nicht jetzt schon anfangen. Das komische ist, wenn ich die Tabletten absetze bekomme ich alle 10 Minuten einen steifen und großen Penis.... ziemlich nervig :/// Nehme den Wirkstoff seit über 10 Jahren.

Für jede Antwort schonmal ein Danke :))))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?