20 Euro Schein gefunden - ab zum Fundbüro?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Rein rechtlich müsstest Du den tatsächlich abgeben.....den tatsächlichen und rechtmäßigen Eigentümer ausfindig zu machen dürfte aber fast unmöglich sein (evtl. über die Registriernummer, aber wer kennt schon die Nummern seiner Scheine), als behalte ihn und mach Dir einen schönen Tag damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub das musst du für dich selbst klären, ich persönlich würd es nicht abgegeben, wie du schon sagtest könnte jeder herkommen, würde mich aber vlt umschauen ob jemand in der Gegend vom Fundort gerade am Geld suchen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fundunterschlagung wäre dennoch eine Straftat! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre Quatsch. Behalte sie lieber und mach dir einen schönen Tag! Geld sollte man nur ab größere Summen abgeben, aber €20 Euro ist ja "nichts"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber nicht jeder kann dann auch sagen, wo er verloren wurde. Was möchtest Du denn hören?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist super ehrlich und vorbildlich von dir. Aber ganz im Ernst: Die 20€ steckst du doch ein und gehst was feines Essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube wegen 20€ würde sowieso niemand zum Fundbüro gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bis 10€ wäre wohl eindeutig: einfach behalten.

Und 20€? An sich ... behalte es einfach und PSSST.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Behalte ihn und werde glücklich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?