20 Jahre alt, arbeitsuchend gemeldet, verheiratet, Anspruch auf Kindergeld

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie bekommt es weiter bis 21, wenn sie arbeitsplatzsuchend gemeldet ist.

BFH-Urteil vom 17.10.2013 III R 22/13

Wenn Du die Stichworte Kindergeld und verheiratet bei google eingibst, kommst Du zu vielen Internetseiten, mit Veröffentlichungen darüber.

Danke für den Stern.

0

Kann hier auch nur auf die bereiz gefällten Gerichtsurteile zurück greifen !

Demzufolge reichte es aus,wenn man sich in der Erstausbildung befindet und unter 25 Jahre alt ist um auch nach einer Heirat noch Anspruch auf Kindergeld zu haben.

Was soll sich denn verändern? Sie will heiraten und lebt sicher mit ihrem Partner zusammen???! Dann bilden sie eine Bedarfsgemeinschaft, sprich sie werden gemeinsam eh schon berechnet.

Was für eine Bedarfsgemeinschaft? Niemand hat hier etwas von Arbeitslosengeld gesagt.

0

Was möchtest Du wissen?