2 zufällige Zahlen immer eine Ausgangszahl [Javascript]?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du könntest die zweite Zahl von der ersten abhängig machen, wenn du willst. Aber ansonsten sind die Zahlen immer zufällig und alle Einschränkungen müssen vorher angegeben werden. Die zweite Zahl ist ja nicht mehr zufällig, wenn sie mit der ersten 100 ergeben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dethi
28.10.2016, 20:20

Zum Beispiel x=100-y? Und y ist als zufällige Zahl zwischen 0 und 100 gegeben?

0
Kommentar von WombatCC
28.10.2016, 20:23

Ja

1
Kommentar von WombatCC
28.10.2016, 20:24

Nur ist dann X nicht "richtig" zufällig, da es sich dann aus y erschließt.

1

Bedenke, X ist immer von Y abhängig, bzw. umgekehrt.

Implementation:

const randomXY = (sum = 100, x) => [x = ~~(Math.random() * (sum + 1)), sum - x];

Anwendung im Code:

let [x, y] = randomXY(); // Hier ist z. B. x = 10 und y = 100
let [x, y] = randomXY(10); // <-- Festlegen der Summe
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?