2 Zentimeter schummeln bei Ärztlicher Untersuchung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Messung findet natürlich ohne Schuhe statt. Als Vorbereitung könntest Du Dich natürlich mal zuhause vermessen lassen (1x morgens, 1x abends) und zwar mit geradem Rücken, durchgedrückten Knien und ganz leicht auf den Fußballen stehend, so dass die Fersen gerade eben den Boden berühren. 

ABER: Die Ärzte kennen natürlich ihre Pappenheimer und außerdem sagt LH doch ganz klar, dass Falschangaben beim Medical zum Ausschluss führen. Ein Vergleich mit der Angabe im PA wird Dich da ganz schnell der Lüge überführen und dann ist die Karriere vorbei bevor sie richtig begonnen hat. 

Damit komme ich zum eigentlich interessanten Teil: 

1. Du hast Dich beworben, obwohl Du wusstest, dass Du eines der Einstellungskriterien nicht erfüllst. WARUM macht man so etwas? Über welche speziellen Qualifikationen verfügst Du, die Dich annehmen ließen, es würde trotzdem klappen? 

2. Jetzt sollen wir Dich per Fernheilung 2 cm größer machen? 

3. Warum hast Du Dir nicht eine Airline ausgesucht, die keine Angaben zur Körpergröße macht? Da gibt es z. B. NIKI oder die AUA (gehört ja zum LH-Konzern). 

4. Wenn schon nicht Punkt 3, warum dann keine Airline, deren Mindestgröße geringer ist? Ryanair 1,57 m, easyjet und SWISS mit 1,58 m. Gerade die SWISS wäre doch DIE Alternative gewesen (gründlich, zuverlässig, hochprofessionell, gehört zum LH-Konzern). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AleSSandra1997
10.07.2016, 16:09

Da suchen die gerade leider keine Flugbegleiter :/ In meinem PA steht, dass ich 1,60 m groß bin! Ich habe gemeint, man könne die zwei Zentimeter schon irgendwie schummeln, in dem man Gelpads oder irgendwas sonst in die Socken schiebt, das man zumindest ein Zentimeter größer ist und den restlichen einen Zentimeter könne man schon schaffen mit durchstrecken..

0

Bei ärztlichen Untersuchungen muss man grundsätzlich Schuhe und Socken ausziehen, wenn die Körpergröße ermittelt werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh vorher zum Rückenschwimmen, das entspannt die Wirbelsäule, da kommt schon ein cm raus........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du den medizinischen Test bestanden Alessandra ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grade stehen und das mit den Einlagen ist auch ne gute Idee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?