2 x Fitnessstudio und 1 x Joggen zum Abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, 

es ist schwer Pauschal zusagen wie viel du verlieren wirst und wie schnell...Der Weg ist das Ziel! Das muss dir ganz klar sein! Nichts geht von jetzt auf morgen! Stecke dir 1. kleine Ziele dann wird es einfach am Ball zu bleiben. 

Die vorherigen Antworten sehe ich nicht als sehr Informativ. 

Um zu verstehen wie man Abnimmt ist es wichtig zu verstehen wie es funktioniert. Ganz primitiv gesagt funktioniert das über eine negative Kalorienbilanz. Also weniger "Essen" zusich nehmen als man brauch. 

Am Anfang würde ich so starten. Du schreibst dir alles auf was du am Tag isst über eine Woche, dann weißt du ungefähr im Durchschnitt wie viel du am Tag isst. Dann fährst du fürs erste 200-500kcal runter. Meistens sind die Süßigkeiten Schuld. 
Usw. bist du zu einer Gesunden Kalorienanzahl gekommen bist. Aber da kann ich dir Leider so nicht sagen, weil ich dich nicht kenne. Stoffwechsel, Körpergröße etc. 

Zum Sport, das reicht vollkommen aus 3 mal die Woche zu gehen! das ist quasi dein extra Bonus zu deiner Ernährung. Wenn du beides zu drastisch angehst dann folgt der JoJo Effekt. Deswegen da auch lieber soviel machen wie einem Spaß macht! Und auch nur das machen was einem Spaß macht. Sonst verliert man da schnell den Reiz und man hat gar kein Bock mehr! 

Ich wünsche dir das Beste! Viel Erfolg!

Hört sich gut an wie du es vor hast.Du wirst schnell erste Erfolge sehen da du anfangs viel Wasser verlieren wirst .Später Purzeln die Pfunde dann langsamer weil du durchs laufen und den Sport auch Muskeln aufbaust 

nur gesünder essen reicht nicht. Du musst schauen, dass die Markos stimmen, aber an sich klingt es ganz gut

Hört sich schon mal ganz gut an. Wenn Du das weiterhin so beibehältst, denke ich, wird sich das sicher auf einem guten Level einpendeln.

Was möchtest Du wissen?