2 x Fitnessstudio und 1 x Joggen zum Abnehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, 

es ist schwer Pauschal zusagen wie viel du verlieren wirst und wie schnell...Der Weg ist das Ziel! Das muss dir ganz klar sein! Nichts geht von jetzt auf morgen! Stecke dir 1. kleine Ziele dann wird es einfach am Ball zu bleiben. 

Die vorherigen Antworten sehe ich nicht als sehr Informativ. 

Um zu verstehen wie man Abnimmt ist es wichtig zu verstehen wie es funktioniert. Ganz primitiv gesagt funktioniert das über eine negative Kalorienbilanz. Also weniger "Essen" zusich nehmen als man brauch. 

Am Anfang würde ich so starten. Du schreibst dir alles auf was du am Tag isst über eine Woche, dann weißt du ungefähr im Durchschnitt wie viel du am Tag isst. Dann fährst du fürs erste 200-500kcal runter. Meistens sind die Süßigkeiten Schuld. 
Usw. bist du zu einer Gesunden Kalorienanzahl gekommen bist. Aber da kann ich dir Leider so nicht sagen, weil ich dich nicht kenne. Stoffwechsel, Körpergröße etc. 

Zum Sport, das reicht vollkommen aus 3 mal die Woche zu gehen! das ist quasi dein extra Bonus zu deiner Ernährung. Wenn du beides zu drastisch angehst dann folgt der JoJo Effekt. Deswegen da auch lieber soviel machen wie einem Spaß macht! Und auch nur das machen was einem Spaß macht. Sonst verliert man da schnell den Reiz und man hat gar kein Bock mehr! 

Ich wünsche dir das Beste! Viel Erfolg!

Hört sich gut an wie du es vor hast.Du wirst schnell erste Erfolge sehen da du anfangs viel Wasser verlieren wirst .Später Purzeln die Pfunde dann langsamer weil du durchs laufen und den Sport auch Muskeln aufbaust 

Hört sich schon mal ganz gut an. Wenn Du das weiterhin so beibehältst, denke ich, wird sich das sicher auf einem guten Level einpendeln.

2 Mal die Woche Fitness - Wie trainieren?

Ich werde ab Montag 2-mal die Woche ins Fitnessstudio gehen. Eigentlich möchte ich vor allem meine Ausdauer und Kondition (also Laufband usw.) trainieren, aber auch etwas Muskelaufbau (also Krafttraining).

Habt ihr Ratschläge wie ich das aufteilen könnte? :-) danke¨!

...zur Frage

Welche Erfahrung habt ihr mit Joggen gemacht? Ab wann sieht/merkt man Erfolge?

Hallo :)

Ich bin weiblich, 1.65m ung ca. 58kg. Ich habe 5 Monate lang nur Krafttraining gemacht und gehe num seit einer Woche Joggen und jogge momentan eine 4km strecke in 23min. Mein Ziel ist es die 4km locker in 20min joggen zu können und dann auszuweiten :) ich möchte nun ca. 2x pro Woche Krafttraining machen im Studio und 3x joggen gehen.

wann habt ihr Erfahrungen mit der Körperveränderung gemacht? Und aj wann hat sich die Kondition bemerkbar gemacht? Und fühlt ihr euch wirklich freier mit joggen? :)

Danke! :)

...zur Frage

Ausdauer und Kraft abwechselnd?

Hey Leute :)
Ich gehe jetzt seit Ca 5 Monaten ins Fitnessstudio, das man ein paar mehr Muskeln bekommt merkt man schon aber die Ausdauer bleibt meiner Meinung nach auf der Strecke. Ich gehe zwar auf den crosstrainer aber der bringt jetzt auch nicht so viel hab ich das Gefühl (auch wenn man ganz ordentlich ins schwitzen kommt).
Ich habe mir jetzt überlegt abwechselnd ins Fitnessstudio zu gehen und den nächsten Tag dann joggen. Dann habe ich beides dabei.
Aber ist das gut für den Körper? Man soll sich ja eine regenerationsphase zwischen den Trainingseinheiten (Kraft) lassen aber Joggen ist ja mehr Ausdauer.
Also kann ich anfangen abwechselnd beides machen oder sollte ich einfach beim crosstrainer bleiben und dann nur jeden zweiten Tag trainieren?
Danke für antworten :)

...zur Frage

Helfen Homeworkouts so viel wie ein Gym?

Ich möchte etwas fitter werden, aber möchte nicht ins Fitnessstudio gehen, weil mir das zu teuer ist. Mach dann in einem Verein Bodyforming, Powerworkout, Yoga und Jazz dance. Dazu gehe ich joggen und mache workouts Zuhause. Bringt das alles genug zum abnehmen? Und jetzt sagt nicht: du bist zu dünn zum abnehmen etc. Ich möchte fitter werden, gesünder leben etc! LG

...zur Frage

Jeden Tag ins Fitnessstudio gehen?

Hallo, bin 19J (männlich), 1,83m groß und wiege ca 77kg. Im Moment mache ich 4 Mal die Woche Krafttraining (Ganzkörper) im Fitnessstudio, immer jeweils 1 Stunde/ 1 Stunde 30 Minuten. Ich mache immer einen Tag Muskelaufbau, einen Tag Cardio (Laufbahn/Rad)etc. Ist das zu viel, wenn ich jeden Tag gehe?

...zur Frage

Ist boxen&kicken am boxsack Ausdauer oder Krafttraining?

Hallo. Ich hab vor kurzem mit taekwondo angefangen und ich habe super viel Spaß dabei. Jetzt wünsche ich mir zum Geburtstag einen standboxsack, um die Tritte und Schläge üben zu können. Bis jetzt bestand mein Ausdauertraining aus 2x die Woche 35 min joggen. Jetzt kam mir die Idee, das joggen einfach Durchs Boxen und kicken auszutauschen, da mir das deutlich mehr Spaß macht. Würde das funktionieren oder ist das eher Krafttraining? Ich würde dann wahrscheinlich auch 30-40 min trainieren, wie genau werd ich mir noch überlegen, aber halt so, dass ich in Bewegung bleibe. Würde mich p er antworten freuen. Lg Mim123

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?