2 Wohnungskatzen anschaffen

5 Antworten

Ehrlich gesagt, Katzen müssen zumindest nachts rauskönnen. Und dann sollten sie natürlich ohne all zu große Gefahren, wieder zurückkommen können. Aber immer eingeschlossen, da können die armen Tiere schon recht komisch werden!

Hallo, also ich denke das Katzenklo würde ich erst anschaffen, wenn die Katzenfrage geklärt ist. Vielleicht kennst Du ja jemanden im Bekanntenkreis, der ne Katze hat und fragst mal, ob Du die mal für ein Wochenende betreuen darfst? Dann kannst Du schauen, ob das wirklich so klappt und gleichzeitig Deine Mutter überzeugen. Ich denke, in der Wohnung bei der qm-Zahl müsste das gehen, wenn die von kleinauf nix anderes kennen und dazu noch zu zweit sind.Viel Glück:-)

Hat leider keiner. Trotzdem danke (:

0

Wenn du in der Stadt lebst und so hoch dann fänd ich das wirklich schlecht. Da hat sie zu wenig Platz, kann sich nicht ausleben (Jagen etc.) und die Haltung ist sowas von nicht Artgerecht. Es gibt natürlich kein Gesetz dagegen da Katzen den Menschen ja scheißegal sind, aber an deiner Stelle würde ich in der Umgebung überhaupt kein Haustier halten.

Zu wenig Platz?! 2 Katzen auf 90 qm + Schrägen ! Manche haben 2 Katzen auf 56 qm !

0
@LuluxD123

Manche halten ihre Katzen auch im Käfig, das macht es trotzdem nicht besser. Katzen brauchen eigentlich einen Lebensraum von 200 m² bis 2 km².

0
@Theddy99

Katzen im Käfig, das ist ja irre und grausam! Furchtbar!!!! TIERQUÄLEREI !!!

0

Was möchtest Du wissen?