2 wöchige Reise nach Irland.. wieviel Taschengeld?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ok, dort kosten Zigaretten 9€ je Schachtel, und ZB 1 Bier oder Getränk im Pub ab 4€, also Gastronomie ist schon teurer, wg dem Mindestlohn,

ev sollte man das beachten bei der Planungh von Taschengeld

anonsten sind Freizeit (kino, Museum, oder so) wie bei uns.

gute Tips gibts auf discover Ireland com

Blarney Castle bsi Cork ist, toll, und Cliffs of Mohair, und Gallway ;))

ganzviel Spass!!

uunica 29.07.2013, 18:48

aah soviel Infos aufeinmal..cool, danke :)

scheinst dich gut auszukennen.. weißt du auch wie es dort wettermäßig zugeht? Wir fliegen Anfang September!

0
deepmaster 29.07.2013, 18:57
@uunica

generel ist das Wetter viel besser, und weniger regnerisch, als sein Ruf ist ;-)

es regnet deutlich weniger, und wenn, dann kürzer, als zB Sauerland, Eifel, Köln, Düsseldorf, Niederrhein.

Aber das Wetter wechselt super schnell und oft.
Ich würde schon einen bequemen (Kapuzen) Pullover oder Hoody mit nehmen, oder eine besonders praktische Jacke, wie von Timberland oder Wolfskin, die gegen einen kurzen Regen schützt, und mit rausnehmbaren Innenfutter, je nachdem ob es noch lau warm oder doch schon kalt wird.

hier ist mal ein Klima -Diagramm für Dublin. An der West u Südküste ist ejher wärmer aber regnersischer

http://www.iten-online.ch/klima/europa/irland/dublin.htm

1

Kommt ein bisschen drauf an, wo du hinfährst. In kleineren Orten gibt es nicht so viele Möglichkeiten, Geld auszugeben, wie etwa in Dublin oder Cork. Bestimmt macht ihr auch Gruppenausfklüge, bei denen das Eintrittsgeld schon im Reisepreis drin ist und höchstens noch eine Cola gekauft werden muss. Also, normalerwerise sollten 250 € reichen, es sei denn, du willst wirklich heavy shoppen gehen. Hast du schon mal an eine Prepaid-Kreditkarte gedacht? Da lädst du dir soviel drauf, wie du höchstens ausgeben willst und kannst dann auch nicht mehr ausgeben. Im Notfall können deine Eltern von Deutschalnd aus Guthaben nachschieben.. In Irland werden Kreditkarten erheblich mehr akzeptiert als in Deutschland, also auch im Supermarkt und Pub (für die Softdrinks, denn Alkohol ist erst ab 18 und das wird streng beachtet).

Ansonsten sind Klamotten meist billiger als hier (ausnahme: irische Sport-Fankleidung, die ist da so teuer, wie hier), Lebensmittel eher teurer. Kleine Snacks für zwischendurch bekommt man günstig in den meisten Supermärkten (Supervalu und Tesco haben meist eine "heiße Theke" oder sogar eine Cafeteria, wo Sausage Rolls oder Pies angeboten werden).

Tips, was du mitnehmen solltest findest du hier: http://www.gutefrage.net/tipp/was-packe-ich-fuer-einen-urlaub-in-irland-ein, bewährt haben sich Hoodie und leichte, winddichte Jacke.

uunica 30.07.2013, 17:03

Danke, alles sehr informativ! :)

0

Da Irland (Republik) in der Eu ist und sogar EUROLand, kann man problemlos am Geldautomaten was abholen. Gibt es keine Tipps, was mitzunehmen ist? Dann einfach ca. 1/3 mehr mitnehmen.

uunica 29.07.2013, 18:53

Wird noch geklärt, wieviel man ungefähr benötigt.. aber an 1/3 + habe ich auch gedacht.. Danke dir!

0
Blindi56 30.07.2013, 11:10
@uunica

Ähm, war eigentlich ein Denkfehler, ich meinte, das 1 1/2-fache...

0

Als ich mal eine Sprachreise gemacht habe, nahm ich insgesamt 150€ mit, dann umgewechselt in die englische Währung. Ich wechselte in Deutschland 100€, und dann in England nocheinmal 50€, da es zu knapp wurde.

uunica 29.07.2013, 18:54

Und damit bist du dann echt ausgekommen? :O

0

Ich war damals in England und bin mit 150 Euro gut ausgekommen. Manche sind aber noch nicht mal mit 250 Euro ausgekommen und mussten sich Geld nachschicken lassen - Furchtbar. Verhungern wirst du mit Sicherheit nicht, denn meistens ist es so, dass man jeden Tag von der Gastfamilie Frühstück & Abendessen bekommt. Ich finde es auch nicht schlimm, wenn man paar (!) Sachen einkauft, aber wer gleich 10 Stück mitnehmen muss, der ist selber Schuld.

hummingbird0 29.07.2013, 18:47

Und Trinken darfst du auch nicht:

Der Verkauf von Alkohol an Minderjährige ist verboten und wird bestraft. Es gibt keine Unterscheidung nach Alkoholgehalt. Jugendliche dürfen unter Aufsicht ihrer Eltern zu Hause Alkohol konsumieren.

http://www.protection-of-minors.eu/de/IE_overview.php

1
uunica 29.07.2013, 18:51
@hummingbird0

Ich trinke sowieso nie.. :) aber der ein oder ander Softdrink wird schon draufgehen!

0
deepmaster 29.07.2013, 18:58
@hummingbird0

er hnat Recht, und das wird in Pubs sehr streng kontrolliert, schon am Eingang mit ID check

0

PS du kannst tagsüber auch natürlich bei Mc Doof etc essen, aber, das muss nicht sein. Subway ist etwas gesünder, die haben einen "sub of the day" der ist preiswerter Burger King gibt es nicht, meine ich. Dafür Dominos Pizza und Captain Americas. (teuer) versuch auch 1 x typisch Irisch : "fish and chips" sehr fettig, 1/2 portion reicht evtl.

und versuch mal Irish stew und "poshed potato salat" finde ich super lecker und ein "shepherd pie"

uunica 29.07.2013, 18:52

Hab gerade die Speisen gegoogelt. Hört sich alles ganz lecker an.. Werd ich auch probieren, falls sich die Gelegenheit dazu ergibt. Danke! :)

0

Ich würde 500 Euro mitnehmen. Und das mit der Verpflegung in der Gastfamilie sollte unbedingt vorher geklärt werden, nicht, daß du dort stehst, und nix zu essen bekommst.

Was möchtest Du wissen?