2 Wochen zu viel gegessen! :(

2 Antworten

Leidest Du an einer Essstoerung? 2 Wochen mal Ausnahmen zu machen ist absolut ok! Und es stimmt schon: Es macht mit anderen mehr Spass zu essen. Du kannst auf jeden Fall wieder langsam auf die gesunde Ernaehrung umstellen. Aber verbiete Dir nicht alles, denn Ausnahmen gehoeren dazu, denn sonst wirst Du evtl. einen Essanfall bekommen, wenn Du Dir IMMER alles verbietest. Du packst das!

Heute nochmal ganz viel schlemmen, und ab morgen geht es mit der gesunden Ernährung los. Dazu machst du jeden Tag eine Stunde Sport. Stell dich erst in einer Woche wieder auf die Waage, dann hast du schon mal wieder 2 Kilo runter. Denk dran: A b m o r g e n !!! Ich mach mit :-))

Übelkeit während Diät

Hallo ihr Lieben, Ich habe in den letzten Wochen und Monaten 13 Kilo mit einer Ernährungsumstellung bewusst abgenommen und bin nun mit meinen 19 Jahren bei einer Körpergröße von 1,69 bei 68-69 Kilo (Ziel: 60 Kilo). Nun ist es aber seit einiger Zeit so, dass wenn ich fettige oder ungesunde Dinge esse, mir den ganzen Tag über immer wieder schlecht ist und ich ein Füllegefühl habe. Ich habe aber auch gar keinen Appetit mehr auf Ungesundes, gestern habe ich eine Waffel gegessen und das war mir dann schon fast mehr als genug (früher hätte ich ohne Ende essen können). Ist das alles normal? Woher kommt das?

Danke schon mal und liebe Grüße :)

...zur Frage

Richtig abnehmen - nur wie?

Guten Morgen meine Lieben!

Ich würde gerne mal ein Tipps von Euch hören, wie ihr richtig abnehmt. Ich für meinen Teil mache jeden Tag Sport (momentan ein auf mich zugeschnittenes Workout und ein- bis zweimal die Woche Crosstrainer und Heimtrainer, da es die Zeit anders nicht zulässt), trinke nur Wasser und versuche mich so gut es geht bewusst und gesund zu ernähren. Jedoch nehme ich nicht ab. So langsam bekomme ich das Gefühl, dass ich einfach irgendetwas falsch mache oder mein Körper sich gegen Abnehmen weigert. Aber ich möchte nicht aufgeben, da ich im August Brautjungfer auf der Hochzeit meiner Cousine bin und nur ungerne weiter so aussehe, wie ich momentan aussehe. Vielleicht hab ich auch einfach nur eine verzerrte Wahrnehmung von mir selber, wer weiß. Ich bin 22 Jahre alt, wiege momentan 67 Kilo und habe eine Größe von 165 cm. Gerne würde ich so ca. 5 - 10 Kilo verlieren.

Also, habt ihr noch irgendwelche hilfreichen Tipps für mich?

Liebe Grüße

...zur Frage

Jeden Tag selbstgemachte Pizza essen, gesund?

Hey,

Ist tägliches Essen von selbstgemachte Pizzen gesund? Ich würde ja jeden Tag nur eine selbstgemachte Pizza mit viel Gemüse und wenig Käse essen, aber leider nehme ich das Fertigteig Pizza aus dem Lidl, ob das auch gesund ist? Außerdem esse ich immer mit meinem Bruder zusammen!

...zur Frage

Hallo ich bin 23 Jahre alt 1,70 groß und wiege 76 Kilo und wollte wissen ob ich da was falsch mache beim Abnehmen ?

Hab jetzt vor 3 Tagen angefangen zu laufen laufe 1x täglich trinke nur Wasser und esse so wenig wie möglich Kohlenhydrate. Über Tipps würde ich mich freuen.

...zur Frage

Eine Pizza am Tag sonst nichts?

Irgendwie hab ich total Angst zu essen. Egal was ich esse, ich hab immer Angst das es zu viel ist..also heute hab ich nur eine Pizza gegessen..mehr nicht und jetzt weiß ich nicht ob ich was anderes heute essen kann oder nicht..weil ich nicht zu viel essen will..kommt bestimmt jetzt voll komisch an..weil jeder normale Mensch isst trotzdem am Tag noch was anderes aber ich will Gewicht unbedingt verlieren..hat Pizza zu viel Kalorien?

...zur Frage

Ist eine Pizza zu essen und das dann am selben Tag zu verbrennen Gesund?

Ein Freund von mir, isst jeden Tag, eine Magherita Pizza von einem Restaurant 4 Straßen neben meinem Haus. Nach dem Restaurant, ihrer Aussage, hat die Pizza die er isst, um die 900kcal. Er sagt das er jeden Tag nur eine isst und sie, nach dem Essen 2 Stunden später die 900kcal verbrennt mit Joggen oder normal gehen. Ist das was er macht, Gesund?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?