2 Wochen Regelblutung ( Jungfrau)

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also 1. grade am anfang der periode, und bei jungen mädchen, ist es völlig normal, dass die periode total unregelmäßig ist. ich hatte sie immer mal alle paar monate, dann aber gleich richtig für 10-14 tage,... Also Grundsätzlich musst du dir da im moment keine sorgen machen, das wird sich aller wahrscheinlichkeit nach einpegeln

  1. Solltest du dir dennoch sorgen machen, empfehle ich dir zum Frauenarzt zu gehen. lass dir jemand netten von deinen freundinnen oder auch deiner mama oder wem du sonst so vertraust empfehlen. Du musst dort nix machen, was du nicht willst. also wenn du nicht auf den stuhl willst, dann musst du nicht, und er/sie wird dir nur fragen stellen, vielleicht abtasten,... Aber auch wenn du auf den Stuhl musst: keine Panik. Normalerweise ist der Arzt, bzw. die Ärztin gerade wenn man das erste mal da ist, extrem vorsichtig und auch so ist es eigentlich höchstens ein bisschen unangenehm, tut aber nicht weh.

ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Da musst Du dir wenig Gedanken drum machen. Messe regelmäßig vor dem Aufstehen die Temperatur immer an der gleichen Stelle und schreibe das auf. Daraus kann ein Fachmensch viel lesen.

Nicht nur in der Pubertät kann das vorkommen unter bestimmten Bedingungen:

Stress, Fehlernährung, zu wenig Sonne, zu wenig Flüssigkeiteszufuhr, zu wenig Bewegung

fallen mir spontan ein.

youtube hat neben dem normalen Unterricht bis nach dem Abitur so manche sehr nützliche Seite mit deren Hilfe sich in Lerngruppe stressfreier lernen lässt. Weiter sind dort Entspannungsübungen zu finden.

Bei Ernährung macht es nicht die Menge oder die Mode sondern die Bedürfnisse unserer Körper sind ausschlaggebend. Jugendliche in unserer Gesellschaft sollten gekochte Getreiderkörner täglich essen. Sie lassen sich leicht ins warme Essen geben. Hier und da ein Haferbrei, gut gekocht mit etwas Salz, verfeinert mit einem Saft von Voelkel, tut gut. Kein Weißmehl und kein Weißzucker, keine Zuckerwasser die teuer als "Tee" oder so zu kaufen sind sondern lieber selbst einen Tee machen und mit Honig oder so süßen.

Trinke zum Wochenende hin reichlich, sorge für Entspannung und gute Ernährung. Abends lebe eine Wärmflasche zwischen Po und Oberschenkel.

Müssen tust Du nicht zum Frauenarzt. Wenn die Schmierblutung aber nach der nächsten Regulären nicht aufhört solltest Du schon hingehen. Dann muss mal jemand nachsehen. Sonst wird es irgendwann sehr schmerzhaft. Und wenn Du dann hingehst dann schaue erst auf den Arztbewertungsportalen im Netz und frage einfach, wenn Du den Termin machst, ob diese Fachkraft sich auch Zeit nimmt für eine junge Frau die das erste Mal da ist. Folge dann Deinem Bauchgefühl.

Beginne morgen früh mit dem Temperaturmessen.

naja,..es kann schon sein dass es mal länger dauert,.. aber 2 wochen? bis der zyklus sich wirklich mal eingependelt hat und die periode immer regelmäßig kommt, kann es jahre dauern,.. aber wenn das noch öfters vorkommt,.. geh zum frauenarzt.. bzw geh zu einer frau, .. dann fällts es dir vllt leichter. irgendwann musst du eh hin (; es sind auch nur menschen, und eine unterswuchung dauert 10 min (;

Bist du eventuell über/untergewichtig?Oder hast andersweitige Probleme (z.B. Schilddrüse`) ... auch daher können solche verlängerten Perioden herrühren... Du könntest ja einen Termin bei einem FA ausmachen, ich denke nicht, dass er dich "zwingen" wird auf den Stuhl zu gehen, wenn du erst mal zur Beratung da bist! ((Und selbst wenn... keiner mag den "Stuhl" , früher oder später muss man sowieso drauf... die Untersuchungen sind sehr wichtig.))) Du solltest es aber abklären lassen, denn so lange Blutungen sind, vor allem wenn sie stärker sind, nicht zu unterschätzen, das ist nicht gesund so viel Blut zu verlieren... :(

....,.... auch wenn manche Schwankungen einfach mit den Hormonen (vor allem in deinem Alter) oder auch mit anderen Faktoren wie z.b. Stress zu tun haben

das kann schonmal vorkommen in dienem alter, das muss sich erst einpendeln mit den hormonen ;) kein grund zur sorge

Meinen Antwort gefällt dir wahrscheinlich nicht, aber der frauenarzt ist die einzige lösung.

Es ist nicht schlimm, war dort mit meiner freundin!

Das packst du schon ;)

Ich will nicht zum Frauenarzt! Ich habe angst vor dem Stuhl !!

Der wird dich schon nicht beissen. Geh zum FA, das können auch mal Wucherungen sein.

Wucherungen ? Was ist das ? Ich habe angst !

0

Du bist auch witzig, dich kann man nicht ernst nehmen, hier: "http://www.gutefrage.net/frage/fiese-geruechte", der Post stammt von 22.03.12! Da gibst du an, du bist 15, in diesem Post schreibst du wieder das du 16 bist...was denn jetzt? :DD

Der ACC gehört mehreren Leuten ;)

0

Deine Angaben:

Zitat:* "Hallo Leute, Ich bin 15 und habe seit ich 12 bin meine Tage. Ich bin Jungfrau und nehme keine Tabletten! Jedenfalls habe ich seit 2 Wochen meine Regel!!"*

Was denn nun? Tage seit Du 12 bist oder seit 2 Wochen???

Na ihre Tage bekam sie das erste Mal mit 12 und nun hat sie seit 2 Wochen ihre Periode, die einfach nicht weggehen will!

0

Was möchtest Du wissen?