2 Wochen neuer Job, Tätigkeit innerhalb der Firma wechseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da würde ich mich als Chef ärgern bis zum Bach ab. Was für eine Anmassung, nach zwei Wochen mit so was zu kommen...

Auf Teilzeit umsteigen geht wohl schon gar nicht, aber wechseln kannst du auch nur mit viel Glück und Kulanz. Wäre denn noch eine andere Stelle frei?

Trotzdem einen guten Eindruck machst du da nicht, mich würde das als Chef grün und blau ärgern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anka2108
11.06.2014, 13:51

Hallo, Danke für deine schnelle Antwort, Ich bin dort eingestellt worden weil mein Freund dort eine Ausbildung macht, Der Chef ist sehr nett und sagte mir auch vor Beginn der Tätigkeit das ich mir keine sorgen machen bräuchte wegen einer Ausbildung das hätte er nicht vergessen, und ich denke wenn ich ehrlich sein würde und ihm den Stand der Dinge sagen würde ist das doch besser, natürlich wenn er mir keine andere Stelle anbieten kann dann mache ich den jetzigen Job zu 100% weiter und gebe auch 100% aber ich möchte ihn halt einfach nett fragen und ihm meine Sicht der Dinge mitteilen. Ist es denn überhaupt möglich innerhalb der Probezeit die Tätigkeit zu wechseln.

0

Hi Anka2108, Du schreibst selbst:

der Betrieb ist Super

also was sollte dem entgegenstehen, wenn Du Dich mit dem Chef nett unterhälst ? Er wird sicher Verständnis zeigen - und wenn sogar ein freier Aufgabenbereich besteht, Dich dorthin versetzen. Zu einem "SUPER-Betrieb" gehören immer zufriedene Mitarbeiter - diese Ansicht wird er sicher nicht zerstören wollen. Alles Gute, Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anka2108
11.06.2014, 13:57

Danke für die Antwort, Ist es denn überhaupt möglich das man den Vertrag innerhalb der Probezeit ändern kann halt entweder eine neue Tätigkeit oder Teilzeit?

0

Was möchtest Du wissen?