2 Wochen nach Mandel Op heftige Nachblutung

3 Antworten

das können wir aus der Ferne nicht sagen, da wirst du dich gedulden müssen, bis der Arzt kommt..... Wenn die Blutung von selbst aufhört, darfst du wahrscheinlich wieder nach Hause und musst nicht nochmal operiert werden, aber das muss natürlich der behandelnde Arzt entscheiden, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, ob es nochmal zu einer Nachblutung kommt, kann dir keiner sagen, ist bei jedem anders. Alles Gute.

Der Arzt wird dir sagen was zu machen ist. Nachblutungen kommen immer wieder vor. Alles Gute.

Warte doch bis der Arzt kommt und mit dir spricht. Der sagt dir auch was weiter geschieht.

Linke Mandel doll geschwollen , schmerzen?

Hallo !! Ich hoffe ihr hattet alle schöne Weihnachten. Nun wie man auf dem Bild erkennen kann, ist meine linke Mandel geschwollen und es zieht sich eine rote "Ader" über die Mandel , und es tut weh... Was könnte es sein.

...zur Frage

Nach Mandel Op & Nachblutung immer Blut Geschmack im Mund? Enbildung?

Hallo :)

Ich habe seit dem 25.6.13 eine Mandel OP hinter mir. (Jetzt seit 38 Tagen) 14 Tage später hatte ich eine Nachblutung, (Jetzt seit 24 Tagen) die leider soo stark war das sie nur durch eine weitere OP gestillt werden konnte. Sie haben mir einen Fremdkörper auf die Wunde getan weil das wirklich nicht mehr aufhören wollte, auch während der OP nicht und haben mir das Wundgebiet auch zugenäht. Der Fremdkörper ist wieder weg aber einige Fäden sind noch drin aber sollten sich selbst auflösen.. Jetzt habe ich schon länger immer wieder das Gefühl Blut im Mund zu haben. Aber immer wenn ich schaue oder wie auch immer ist da nichts. Bilde ich mir das nur ein?

Habt ihr vielleicht Erfahrungen mit sowas? Die Ärzte haben mir gesagt da sei wieder alles in Ordnung aber ich habe trotzdem noch Angst vor einer weiteren Blutung vorallem weil nächste Woche meine Arbeit beginnt..

Danke für eure Hilfe Lg VIPortuguesa :)

...zur Frage

Nachblutung nach Mandel-Op.. Eure Erfahrungen?

...zur Frage

Mandel-Op

Wie oft Nachblutung?Bei Mandel Op!

...zur Frage

Nasenbluten nach Mandel Op

Hallo Community,

Ich habe vergangenen Freitag meine Mandeln raus operiert bekommen. Es lief alles gut und bisher keine Nachblutungen und die Schmerzen sind auszuhalten. Nur bin ich heute aufgewacht und dann hat aufeinmal angefangen meine Nase zu bluten ist das eine Nachblutung oder ist das Normal was soll ich nach eurer Meinung nach tun?

...zur Frage

Mandel und Polypen OP Trauma auch nach 20 jahren?

Hallo, ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem Rhein Sieg Kreis. Mit 6 Jahren wurde bei mir eine Mandel und Polypen OP durchgeführt, da ich auch ziemlich schlecht Luft bekam wurde dies unmittelbar nach Diagnose gemacht. Nun brachte dies einige schwierigkeiten mit sich. Direkt nach der OP , also im Aufwachraum, hab ich unmengen von Blut geschluckt, wovon ich allerding nichts mitbekam, aber die Helferlein dort schon. Dann 6 Tage nach der OP bekam ich nochmal eine schlimme Nachblutung, ich wäre fast verblutet! Die Blutung setzte unmittelbar ein und ich bekam schon fast keine Luft mehr(da sich das Blut in der Luftröhre sammelte). Es strömte durch Nasen und Rachenraum. Wäre damals nicht mein netter Zimmernachbar gewesen, dem ich auch Jahre nach der OP dankbar dafür gewesen war, das er mir half, wäre ich wahrscheinlich heute Tod. Nach der Not OP sagte man mir auch das, wenn ich noch 4 minuten länger da gelegen hätte, verblutet wäre. Ich litt einige Jahre an Ängsten vor Nasenbluten. Mittlerweile hat sich dies gelegt ( nach so ca. 15 Jahren). Ich habe die Angst besiegt. Nur leide ich noch immer an Diversen Ängsten, zb, Paruresis, Angst keinen ausweg zu sehn und anderen. Könnte dies noch immer mit der damaligen OP zusammenhängen?, Ich weiß das klingt vielleicht ein wenig lächerlich aber manchmal bin ich total verzweifelt und ich weiß auch mit mir nicht mehr anders weiter. Bitte um Rat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?