2 Wochen nach Elternzeit gleich in Maßnahme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je früher eine solche Maßnahme einsetzt, desto wirksamer ist sie. Wenn du dich dagegen sträubst, musst du dich nicht wundern, dass man etwas seltsam reagiert.

Das sieht dann schnell so aus, als ob du gerne noch etwas Urlaub auf Staatskosten einlegen möchtest.

Wenn du ja wieder arbeiten möchtest, warum ist dein Kind noch in keiner Betreuung? Du schreibst, du musst noch schnell einen Betreuungsplatz bekommen.

Wenn du keine gesicherte Betreuung für dein Kind hast, stehst du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung und hast auch keinen Anspruch auf ALG1.

Ist dein Kind nur den halben Tag in der Betreuung, so dass du auch nur halbtags arbeiten könntest, bekommst du auch nur "halbes ALG1".

Sorry, aber ich versteh deinen Ärger nicht!

Was möchtest Du wissen?