2 Wochen nach Blutabnahme 13cm blauer Fleck +Schmerzen?

1 Antwort

Besser wäre es gewesen, wenn Du direkt, nach dem Auftreten des Hämatoms zum Arzt gegangen wärst. Leider kommt das immer wieder mal vor. Das war sicherlich ein Fehler des "Punktierers".
Richtig ist es, wenn Du am Montag den Arm Deinem behandelnden Arzt zeigst.

Wie lange dauert das entstehen eines Blutergusses nach der Blutabnahme?

Hey,Mir wurde heute Blut abgenommen. & ich möchte wissen ob mein Arm blau wird. Bis jetzt ist ein kleiner blauer Fleck zu sehen, aber wir lange danach kann so ein Bluterguß noch entstehen? Lg

...zur Frage

Noch Blutabnahme blauer arm (siehe Bild)?

Ich habe am Dienstag Blut abgenommen bekommen. Dieses tat nicht seh. Doch im laufe der tage wurde es dicke und blau.. Bis jetzt wurde es immer blauer.😣 Weiß jemand was es sein kann und wie lange es ungefähr dauert bis es wieder weg geht? Kann man vielleicht etwas dagegen tun? Danke im vorraus

...zur Frage

Blutabnahme, Arm tut weh

Hallo :)

Gestern wurde mir zum 1. mal Blut abgenommen. Alles war oke danach, tat etwas weh, aber nicht schlimm. Jetzt tut es weh wie ein blauer Fleck wenn man raufdrückt ( da ist aber keiner), und beim Strecken fühlt es sich unangenehm an...

ist das "schlimm" ?

...zur Frage

Blauer fleck und überall schmerzen?

Hallo Ich habe gestern bemerkt das ich einen größeren Blauen fleck am rechten fuß in der inneren kniekehle habe..er tut auch weh vorallem mein ganzer oberschenkel Mir geht es auch nicht gut mir ist übel habe überall schmerzen und fühle mich schlapp... Sollte ich zum arzt?

...zur Frage

Schmerzen unter dem Schulterblatt, was kann es sein?

ich habe seit einiger Zeit Schmerzen unter meinem Schulterblatt wenn ich mich bewege atme oder anfasse. Kein blauer Fleck oder sonstiges zu sehen. Könnte es was an den Rippen oder der Lunge sein? Ich weiß das ich eigentlich zum Arzt sollte habe aber keine Zeit und der ist sehr weit weg..

...zur Frage

Blinddarmentzündung? Blutabnahme

Hallo erstmal! Seit einiger Zeit habe ich Bauchschmerzen und Durchfall. Heute war ich auch beim Arzt, der hat mein Bauch abgetastet und im rechten Bauchbereich hat es höllisch wehgetan. Er meinte, dass es eine Blinddarmentzündung sein könnte und hat mir Blut abgenommen. Jedoch habe ich schon oft diese Schmerzen im Bauch gehabt und es könnte doch nicht sein, dass ich sie schon seit sehr langem habe oder? Also die Schmerzen sollten, wie ich es weiß, plötzlich auftreten. Falls es doch keine Blinddarmentzündung ist, was könnte es dann sonst sein? Also werden auch andere Dinge im Blut untersucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?