2 Wochen krank gewesen und jetzt wider Krank kurz vor meinen Prüfungen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein kann er dir nicht. Lass dich nicht ärgern. Wenn man Krank ist, ist man Krank. Und als Azubi musst du dir zwar einiges Gefallen lassen, wie seine Sprüche, aber wegen einer Kündigung aufgrund von Krankheit solltest du dir keine Sorgen machen. In meiner Ausbildung war es sogar möglich die Prüfung zu machen, auch ohne Ausbildungsbetrieb. Dann musst du allerdings die Prüfungskosten selber tragen.

du schreibst, wenn ich morgen WIEDER krank MACHE.......das sagt sehr viel aus. Dein Arbeitgeber regiert normal und in deinem Interesse, wenn er dich fragt, ob du gesundheitlich der Arbeit gewachsen bist, denn mit einer Schultererkrankung darf man nicht spassen. Aufgrund der Fehlzeiten (wenn du die anderen 2.5 Jahre zuverlässig warst) kann er dich nicht von der Anmeldung zur Prüfung raus nehmen. (Die Berufschule oder auch die Handelskammer könnten das ebenfalls tun wenn du in der Berufschule öfter gefehhlt hast). Ich hoffe du bist zur prüfung dann wenigstens fit

Nein, krank ist krank. Wenn der Arzt dich krankschreibt, kann der Arbeitgeber dir zwar Sprüche reindrücken, damit musst du dann leben! Auf deine Prüfung hat das keine Auswirkungen!

Vielen dank.

0

Hilfe! Kann ich als Azubi gekündigt werden wenn ich zuoft krank bin?

Hey ihr,

ich bin Azubi und oft krank vorallem weil ich immer Rückenschmerzen habe wegen der Arbeit. Jetzt hör ich überall, dass ich gekündigt werde. Sowas spricht sich ja rum... viele dachten ich wör dchon gekündigt worden. Dürfen die das? Ich mache wirklich nicht blau. Nur mit den Schmerzen ist es swhr schwer zu arbeiten.

Danke im voraus.

LG

...zur Frage

starke Unterarm Schmerzen

Hilfe ,mein Vater hat seit mehreren Wochen Starke Unterarm Schmerzen, er kann nichts ohne Schmerzen hochheben und der Arzt findet keine Lösung dafür. Er strengt sich körperlich viel an mehrmals in der Woche. Er legt immer Kühlpacks auf seinen Ellenbogen da es da am meisten weh tut. Habt ihr eine bessere Lösung? Danke im Vorraus

...zur Frage

Berichtsheft zur Gesellenprüfung verloren. Kann ich trotzdem zur Prüfung?

Hey
Ich habe am Montag Gesellenprüfung als Zimmerer und soweit ist auch alles gut. Ich hab gute Noten im Jahresfortgang, bestand meine Zwischenprüfung ohne Probleme und jetzt kurz vor der Gesellenprüfung hab ich auch keine Probleme bei der Prüfungsvorbereitung. Allerdings ist mein Berichtsheft verschwunden und weder Ich noch mein Chef können es irgendwo finden.
Ich wollte jetzt wissen ob ich trotzdem zur Prüfung zugelassen werde, wenn mein Chef bereits die geforderte Bestätigung, dass ich es geführt habe an die Prüfungskommission geschickt hat, ich aber es am Prüfungstag nicht vorlegen kann. Oder ob es zur Not die Möglichkeit gibt das Heft nachzureichen.

...zur Frage

Scherzen im unterarm wie Muskelkater?

Hallo... ich habe seit dem Urlaub (vor ca. 3 Wochen stechende schmerzen an der Brust. Ist aber glaube ich nicht so wichtig. Hatte das auch vor den Ferien und bin damit zum Arzt gegangen, der meinte das alles ok ist. Irgendwann ging es weg und kam wieder gesagt im Urlaub wieder. Mein Problem ist jetzt aber was anderes unfzwar hab ich seit heute morgen schmerzen im unterarm die sich wie Muskelkater anfühlen und kribbeln. Ich habe total Angst und weiß nicht ob ich zum Arzt gehen sollte... was denkt ihr was es ist?

...zur Frage

Schikane während Ausbildung - hat jemand Ähnliches erlebt?

Hallo!

Ich mache momentan eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich. Leider fühle ich mich überhaupt nicht wohl. Bin jetzt ca. 2 Monate dabei und werde ziemlich schikaniert. Wurde bereits am zweiten Tag auf mich allein gestellt, also ins kalte Wasser geschmissen. Da mir ab diesem Zeitpunkt keiner mehr über die Schulter geguckt hat, sind natürlich viele Fehler passiert. Ich muss ständig nachfragen, auch ein paar Mal das Gleiche, weil ich ziemlich viele Aufgaben habe. Ich bin immer total durcheinander, stell mich vielleicht auch blöd an und stelle zu viele Fragen...

Jedenfalls reagieren meine Kollegen, besonders meine Chefin, total genervt. Ich frage zu viel, denke nicht nach bla bla.... Dabei bin ich einfach nur überfordert. Ich beobachte meine Chefin, wie sie sich über mich lustig macht und die Augen verdreht, wenn ich wieder ne „dumme“ Frage stelle. Sie stresst mich auch jedes Mal zusammen wenn ich einen Fehler mache. Das alles verunsichert mich so sehr und ich fühle mich so unter Druck gesetzt, dass ich noch unkonzentrierter werde.

Meine Chefin behandelt mich auch so sehr unfair. Sie beobachtet mich heimlich oder bemängelt bei mir Dinge, die sie bei ihren Mitarbeitern durchgehen lässt. Sie lästert laut über mich, wenn ich mich mal wieder dumm angestellt habe und ich steh daneben. Wenn sie sieht, dass ich gerade etwas mache, ruft sie mich ständig, die anderen Mitarbeiter lässt sie in Ruhe. Ich hab das Gefühl das macht sie mit Absicht, um mich mal wieder zu schikanieren. Im größten Stress fragt sie mich auch die Sachen aus der Schule ab. Das kann ja in dem Augenblick nur schief gehen. Und wehe ich zähle nur 3 von 4 Sachen richtig auf, dann unterstellt sie mir sofort ich würde nicht zuhören.... 

Hat jemand Ähnliches erlebt??? Ich weiß nicht mehr weiter....

...zur Frage

Nach Weisheitszahn op wieder arbeiten?

hallo ich habe am Freitag einen Weisheitszahn aus dem Oberkiefer rausgebrochen bekommen. Ich bin Verkäuferin und muss hält viel tragen, mich strecken oder bücken. Das tut mir alles ziemlich weh im Kiefer. Mein Arzt sagte das das völlig normal ist. Aber mit diesen schmerzen kann ich nicht arbeiten. Soll ich lieber einen anderen Arzt fragen ob er mich krank schreiben kann bis die Fäden raus sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?