2 Wochen in Jugendherberge/Hotel leben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zeitlich gesehen kein Problem, doch für die Jugendherberge mußt du Mietglied im DJH dem Deutschen Jugendherbergswerk sein. Dann ist noch anzumerken, dass die Jugendherbergen wahrlich nicht mehr so günstige Übernachtungsmöglichkeiten sind.

Vielleicht wäre es da sinnvoller, denn du hast ja noch etwas Zeit, in dem Ort wo du hinwillst, die Touristen Information zu kontakten. Auch gibt es oft private Unterkünfte, so ähnlich wie das englische Bead and Breakfast und bei Bedarf auch noch Familienanschluß. Ich kenne es aus dem Ruhrgebiet.

Oder schau mal bei Studentenunterkünften, ob es da vielleicht eine Mitwohngelegenheit etc. gibt. Und bei 2 Wochen kann ein Ferienappartement durchaus günstiger als Hotel oder Hergerge sein.

In einem normalen Gasthof/Hotel solltest du bei 2 Wochen, vielleicht noch VOrsaison gute Chancen auf einen Rabatt haben. Handel einfach.

Ja wollt nach Frankfurt. Da ist ja sowieso alles sehr teuer. Und das wäre ja nicht Vorsaison, sondern Ende Juni

0
@abcdj

Schau mal. dann gib bei google Gönstige Privatunterkünfte Frankfurt ein und dann kommen ein paar Angeboze wie der, den ich dir reinstelle.

Monteurzimmer sind einfache Unterkünfte für Berufspendler, oft Handwerker, die nur eine bestimmte Zeitspanne ein Zimmer brauchen, wie du halt. Also, ich denke du wirst etwas finden :-))

http://www.pension.de/stadt-pensionen/frankfurt.html

1

Sicher ... aber du könntest auch in ein Hostel gehen was günstiger ist oder eventuell mal nach einer Ferienwohnung bzw Ferienzimmer ausschau halten

Ware das günstiger als eine Jugendherberge? Und weißt du was eine Ferienwohnung etwa kostet?

0
@abcdj

Hostel kann billiger sein! Musst du mal vergleichen. Ferienwohnung kann sich lohnen grad wenns außerhalb von Ferien ist. Müsstets du googeln... weiß so jetzt nicht was das kosten könnte. Auch Ferienzimmer gibt es. Das ist sicher auch günstig

0

Was möchtest Du wissen?