2 Wochen Diät ohne Kohlenhydtate Ergebnis?

7 Antworten

Low Carb ist ungesund und erhöht das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Kohlenhydrate sind auch nicht gleich Kohlenhydrate. Schlecht sind nur Weißmehl und raffinierter Zucker. Komplexe Kohlenhydrate in Form von Obst, Gemüse, Vollkorngetreide und Hülsenfrüchten sind essentiell und sollten immer den größten Teil der Ernährung ausmachen. Auch während einer Diät.

"Ohne Kohlenhydrate" ist technisch praktisch unmöglich und auch nicht nötig.

Entgegen anderen Behauptungen aber ist "low carb" - also kohlenhydrat-sparsames Leben SEHR wirksam und auch gesund.

Allerdings sollte man dafür soviel wissen, daß man mind. 2 gute Bücher darüber lesen sollte.

Mit richtiger low carb nimmt man nur langsam ab und damit sollte man sich abfinden. Low carb hört man nicht mehr auf, es ist keine Diät sondern eine Lebensweise. D.h. Dauererfolge gibts nur, wenn man es dauerhaft beibehält.

Bei richtiger Durchführung kannst du mit 2 bis 3 kg Reduktion in 2 Wochen kalkulieren.

vollkommen auf Kohlenhydrate zu verzichten, ist eine schlechte Idee

das führt zu Kopfschmerzen und Unkonzentriertheit

iss lieber Vollkorn

in 2 Wochen kannst du 2 kg abnehmen, vielleicht auch 3

Hilfe! Magenschleimhaut entzündet?

Ich habe im Mai 2016 eine Eiweißdiät begonnen, weil ich an Adipositas litt. Bis Januar 2017 hatte ich damit 30 Kilogramm abgenommen - und immer noch leichtes (!) Übergewicht. Am ersten Februar 2017 kam ich wegen Angst- und Zwangsstörungen in eine psychosomatische Klinik, in der zum Großteil Patienten mit Magersucht behandelt werden - und wurde dort, nach 8 Monaten Eiweißdiät dazu gezwungen (!), von heute auf morgen Unmengen an Kohlenhydraten zu essen. Davon bekam ich zum ersten Mal Heißhunger und daraus resultierend meinen allerersten Fressanfall, habe in 8 Wochen Klinikaufenthalt 7 Kilo zugenommen, Zuhause alles wieder abgenommen - aber die Fressanfälle begleiten mich IMMER NOCH. Ich habe KEINE (!!!) Essstörung, bin nach wie vor leicht übergewichtig, möchte einfach nur weiter abnehmen und bekomme von Kohlenhydraten rein körperlich (!) bedingten Heißhunger. Meinen ersten Fressanfall hatte ich vor exakt einem Jahr in der Klinik, und dieses Jahr war ein Wechselspiel aus Diät und Fressen. Wenn Diät, dann relativ häufig Hunger und eine daraus resultierende Überproduktion von Magensäure; wenn Fressen, dann RICHTIG, sprich: Fett, Fett, Fett und Zucker. Mittlerweile bin ich überzeugt davon, mit diesem Essverhalten eine Magenschleimhautentzündung verursacht zu haben. Wenn ich Hunger habe, bekomme ich nach kurzer Zeit richtige Schmerzen; wenn ich dann etwas esse, ist es kurz besser und kommt anschließend umso heftiger zurück, ich hatte phasenweise häufig Sodbrennen, Bauchkrämpfe, mir ist andauernd unterschwellig schlecht und gestern hab ich fast gekotzt. Klingt das nach Magenschleimhautentzündung und wenn ja, wie wahrscheinlich ist es, dass diese durch besagtes Essverhalten verursacht wurde?

...zur Frage

Warum nehme ich nach 4 Wochen nicht ab?

Hei, ich mache seit 4 Wochen eine Diät. Esse am Abend keine Kohlenhydrate und keine Süßigkeiten. Ich bin 1,53 wiege 54kg und bin 16. Ich habe bis jetzt kein Kilo abgenommen

Außerdem radle ich jeden tag, gehe joggen und Inliner fahren, um meine Oberschenkel und Bauch zu trainieren.

Hoffe auf Tipps und keine blöden Kommentare. Danke :)

...zur Frage

Ist das eine Crash Diät oder nicht?

Wenn ich mich für paar Wochen so ernähre um zu sehen ob es was bringt also ernähre mich so indem ich keine Kohlenhydrate zu mir nehme sondern so Fisch,Fleisch Salat, Gemüse und viel Eiweiß halt. Habe schon in 1 Woche 1 kg abgenommen
Ist das aber eine Crash Diät? Natürlich werde ich dann langsam wieder auf Kohlenhydrate steigern aber eig ist es doch keine Diät indem ich einen jojo Effekt bekomme oder? Sport ist natürlich auch dabei

...zur Frage

Diät abnehmen in 2 wochen 8 kg?

Hallo leute

Ist es möglich in 2 wochen 8 kg abzunehmen ohne sport nur mit umstellung der ernährung würde mich gerne auf eine wette einlassen

Gruss

...zur Frage

Diät ohne Kohlenhydrate, hemmt das die Konzentration?

Ich hab gehört, dass wenn man keine Kohlenhydrate isst, zum Beispiel mit dem Ziel abzunehmen, der Körper keine Energie bekommt und somit schwach ist und man sich nicht mehr so gut konzentrieren kann. Stimmt das?

...zur Frage

hat jemand erfahrung bei der Layenberger Diät?

ich esse nichts 3 wochen lang oder mehr und trinke nur wasser ohne sprudel?ich hab gelesen und gehört dass manche sogar 12 kilo in 3 wochen abgenommen haben.könnte es realistisch sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?