2 Wochen bei Freund wohnen - Auf Kostgeld bestehen und wenn ja, wieviel?

4 Antworten

Hallo marijana92,

ich finde das richtig gut, dass du dir über sowas Gedanken machst....das machen nämlich die wenigsten (jungen) Leute.

Grundsätzlich würde ich den Wunsch der Mutter respektieren, denn sonst fühlt sie sich vermutlich nicht gut oder schämt sich sogar: du bist ihr Gast und sie ist gastfreundlich.

Aber: da sie wohl kaum für 2 Wochen im Voraus einkaufen gehen kann, könntest du mit deinem Freund den nächsten Einkauf erledigen und bezahlen......und wenn sie dir dann das Geld zurück geben möchte, lehnst du ebenfalls konsequent ab. -- Sie wird das zu schätzen wissen ;-)

Ich habe das so immer bei meinen (stolzen) griechischen Schwiegereltern gemacht, wenn wir dort zu Besuch waren....oder einfach mal den Wagen vollgetankt, wenn wir damit unterwegs waren...... bin da sehr gut mit "gefahren"

Viel Spaß bei deinem Besuch!

Wenn sie kein Geld möchte, könntest Du ja von Dir aus einkaufen gehen und z.b. auch für euch kochen. Oder morgens für das Frühstück mal beim Bäcker Brötchen holen gehen. 

Ich würde ihr auf jeden Fall eine Kleinigkeit mitbringen. Du kannst ja Deinen Freund fragen, was seinen Mama gerne hat, z.b. ihre Lieblingsblumen oder ihre Lieblingsschokolade etc.

So habe ich es damals auch immer gemacht, wenn ich mit meinem Exfreund seine Mutter besucht habe.

(Ich hab ihr damals auch mal so ein Beautypaket gemacht, mit Badesalz, Gesichtsmasken, schöne Kerzen und einem Körperöl)

Oder sollte ich lieber eine andere Geste kaufen, da sie klipp und klar sagte sie möchte kein Geld?

Wenn sie kein Geld möchte, dann kannst Du Dir vielleicht was anderes Liebes einfallen lassen. Vielleicht kannst Du ihr mit der Bügelwäsche helfen oder mit Deinem Freund mal einkaufen gehen und den Kühlschrank wieder auffüllen und dann mal schön für sie kochen.

Oder einfach mal zum Essen ausführen (z. B. Pizzeria, etc.).

Unterhalt bezahlen unter Selbstbehalt?

Hallo, meine Freundin und ich sind seit kurzem wohnlich getrennt. Meiner kleiner ist 5 Wochen alt und selbstverständlich will ich nun auch den Unterhalt zahlen.

Ich mache jedoch eine Ausbildung und verdiene nur 800€ Netto - Damit liege ich ja unter dem Selbstbehalt des Kindesunterhaltes (1080€) und unter dem des Betreuungsunterhaltes (1200€). Somit müsste ich ja rein rechtlich, gar nichts zahlen - ich bin nicht zahlungsfähig.

Die Mutter des Kindes könnte somit zum Jugendamt gehen und Unterhaltsvorschuss beantragen. Dann würde sie (bis 6 J.) 150€ monatlich erhalten.

Ich möchte jedoch selbstverständlich gerne selber zahlen, ist mir auch möglich da ich noch zu Hause wohne. Nebenbei muss man ja in vielen Fällen den Unterhaltsvorschuss zurückzahlen, dem Staat und im Endeffekt dem Steuerzahler damit auf der Tasche liegen finde ich auch kein all zu tolles Verhalten, wenn ich es doch selber zahlen könnte.

Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Wieviel Unterhalt muss ich nun bezahlen - Reicht es, wenn ich die Summe des Unterhaltsvorschusses, dh. 150€ monatlich bezahle? Dann gibt es keine Ansprüche mehr gegen mich und es würde auch kein Unterhaltsvorschuss mehr gewährt werden - oder?

Grüße

Markus

...zur Frage

wieviel muss mein freund an seine ex und an seine 1 jährige Tochter zahlen?

Hallo ich habe einen freund, ab februar arbeitslos, soll für seine tochter monatlich 275 € zahlen und 100 € Betreuungsgeld für seine ex ABER die Betreuung übernimmt seine Mutter. ..sie holt die kleine ab versorgt sie selbst und bringt sie täglich wieder nach Hause. Die ex wohnt bei ihren Eltern, arbeitet und hat keine fahrkosten da ihre Arbeitsstelle im selben ort ist. Somit hat sie keine zusätzlichen Ausgaben wie ist das nun mit dem "Betreuungsgeld"? Muss er das trotzdem zahlen? Und er bekommt 1200 € alg 1 und hat selbst fahrkosten wegen den Vorstellungsgesprächen und hat eine gemeinsame whg mit mir und meinen 4 kids zusammen. Wieviel muss er seiner Tochter ab Februar zahlen?

...zur Frage

Meine Mutter bezieht Hartz IV. Ich bin unter 18 und gehe arbeiten wird mir dann Miete Kinder Geld Kostgeld etc abgezogen?

Meine Mutter mehrere Jahre Hartz IV Empfänger möchte mir erzählen das ich (17) wenn ich arbeiten gehe die Hälfte der Miete zahlen müsste dann noch mein Kindergeld von meinem Gehalt abgerechnet wird und ich noch Kostgeld zahlen müsste... was ich echt nicht so toll finde weil dann 0€ von meinem Gehalt über bleiben würden.. und da wollte ich fragen ob mir jemand genau sagen könnte was in meiner Situation alles abgezogen wird und warum...

danke im Voraus..

...zur Frage

Wohnfläche alleinerziehend mit Kind?

wieviel Wohnfläche steht einer alleinerziehenden Mutter mit Kind zu die neben dem Beruf noch geringfügig Arbeitslosengeld 2 erhält also wieviel darf man laut Amt mieten an Wohnfläche hat einer von euch eine Ahnung?

...zur Frage

unbebautes Grundstück verkaufen, wieviel steuern muss ich vom gewinn zahlen

Wir, Hausfrau/mutter und mein partner Straßenbauer möchten ein noch sehr günstiges unbebautes Grundstück kaufen und es in zwei Wochen wieder verkaufen. Müssen wir den Gewinn dann versteuern, wenn ja wieviel wäre das circa in prozent. Oder sind das dann 50% spekulationssteuer? Danke schonmal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?