2. Weltkrieg Ortsname?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gerade in Russland ist es fast unmöglich nur auf Grund des Hören eines Ortsnamens den entsprechenden Ort raus zu bekommen.

Die originalen russischen Ortsnamen in kyrillischer Schriftweise wurden oft in verschiedenen Varianten übersetzt. Außerdem gibt es in der Weite Russlands viele Ort mit oft gleich klingenden Namen.

Ich würde an deiner Stelle mal versuchen über die Online-Gräbersuche des Volksbundes die genaue Grabstelle heraus zu bekommen. http://www.volksbund.de/graebersuche.html

Gelingt das nicht dann kannst du über die WAST eine Anfrage stellen. Das dauert etwas aber du bekommst auch noch andere Angaben. Z.B. auch die Einheiten in denen der Großvater gedient hat.

Wenn man die Einheit hat kann man oft über das Lexikon der Wehrmacht http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/inhaltsverzeichnisGliederungH.htm heraus bekommen wo die Einheit zu welchen Zeiten eingesetzt waren. Da lässt sich viel eingrenzen, insbesondere wenn man den Todeszeitpunkt kennt.

Bezüglich deiner Frage könnte ich mir vorstellen das Taganrog https://de.wikipedia.org/wiki/Taganrog#Zweiter_Weltkrieg gemeint ist. Müsste man sehen ob das zeitlich passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Jahr ist dein Uropa gefallen? Weißt du bei welcher Waffengattung er war? Infaterie, Panzer, Piniere, Luftwaffe? Wenigstens Jahr wäre schon ein wenig hilfreicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.. bei Kriegsgräberfürsorge nachfragen.. dann erfährt sie auch vielleicht, wo er begraben liegt.. läßt sich wohl mittlerweile googeln..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?